Extremleveln in BoW - SpellForce - Official Board

News:
08-17-2017, 14:02: SpellForce 3 Collectors Edition + Cinematic Trailer
05-18-2017, 14:52: SF3 Beta startet am 19.5. - Alle Informationen + Updates
01-17-2017, 19:52: alte Forenlinks "reparieren"
08-10-2015, 13:07: [Sammelthread] SpellForce 3 - Alle Infos / Release 07.12.2017
07-04-2012, 20:36: SpellForce-Datenbank ist wieder da - Ein WiKi soll entstehen
08-30-2009, 19:03: Patchübersicht

Herzlich Willkommen im offiziellen SpellForce Forum!

Du betrachtest das Forum zur Zeit als Gast, was deine Zugriffsrechte bei Diskussionen und anderen Dingen enorm einschränkt. Wenn du dich hier registrierst, was natürlich völlig kostenlos ist, dann wirst du Beiträge und Themen erstellen, Private Konversationen mit anderen Mitgliedern führen, bei Umfragen abstimmen, Inhalte uploaden und vielen andere Dinge können. Die Anmeldung geht schnell von Statten, ist enorm einfach und kostenlos, daher würden wir dich ersuchen, dich zu registrieren!

Falls es Probleme mit der Anmeldung oder dem Zugriff auf einen Account gibt, stehen wir dir gerne über die Kontaktseite mit Rat und Tat zur Verfügung.

SpellForce Newsletter
Gib deine E-Mail Adresse in das Feld ein, um immer über die letzten Neuigkeiten zu SpellForce informiert zu werden

Zurück   SpellForce - Official Board > SpellForce - Deutsches Forum > SpellForce 1 > BoW - Single Player Missionen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

BoW - Single Player Missionen Achtung: Spoiler! Diskussionen zu den Single Player Missionen von Breath of Winter

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07-25-2009, 09:12   #1
allex
Registered User
 
Benutzerbild von allex
 
Registriert seit: May 2004
Alter: 41
Beiträge: 213
Extremleveln in BoW

Hi zusammen,

Gibt es einen bestimmten Grund warum solch ein Thread wie dieses in dem BoW-Forum nicht existiert, bzw. warum spielt Ihr nicht auf Extremleveln in BoW?
Ich finde etwas unfair weil in BoW auch extrem gut leveln kann bzw. den Avatar ueber Level 30 bringen kann.Bei meinem aktuellen Durchspielen bin ich Level 33,6 in der Mitte von Gletscherbruch (noch levele ich an den "kleinen" Drachenspawns)
So gesehen werde ich wahrscheilich das Spiel mit Level 34 beenden, was einen Durchschnitt von 2,83 Level pro Map ergibt.Bei den aktuellen Rekord in TOoD (36,16 von Einmalposter) ist dieser Wert 1,9 Level pro Map in TOoD ... d.h. in BoW kann ich im Durchschnitt pro Map mehr raushollen als in TOoD.
__________________
"One head cannot hold all wisdom"
allex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-25-2009, 15:17   #2
Taria Sagi
Registered User
 
Benutzerbild von Taria Sagi
 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 832
Es gibt schon ein paar ältere Threads, die sich mit Extremleveln in BoW beschäftigen, so richtig umfangreich ist aber keiner davon geworden. Über den Grund lässt sich nur spekulieren, aber vielleicht liegt's einfach daran, dass BoW nicht ganz so beliebt ist wie TOoD.

Ich wollte ja eigentlich nach meinem ersten Extremleveldurchgang mit BoW weitermachen, hab deshalb auch nach den alten Threads gesucht und war nur noch am Überlegen, ob ich einen alten Thread ausgraben soll, oder einen neuen aufmachen (das hat sich ja jetzt erledigt). Irgendwie ist es aber dann doch ein zweiter TOoD-Durchgang geworden. Und danach fehlte mir einfach die Motivation für weitere Extermlevelnaktionen.
Grundsätzlich habe ich aber immer noch vor, mir irgendwann BoW vorzunehmen.

Und nachdem du jetzt einen eigenen Thread spendiert bekommen hast, könntest du vielleicht ein wenig über deinen Durchgang berichten? Und wie es mit technischen Problemen (Ruckeln, Abstürze) aussieht. Und wie oft du Lena und Grim am liebsten dem nächsten Kithar zum Fraß vorgeworfen hättest.
*neugierig bin*

Taria
Taria Sagi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-25-2009, 18:25   #3
polo639
Frostdrache
 
Benutzerbild von polo639
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 60
Zitat:
Zitat von allex Beitrag anzeigen
So gesehen werde ich wahrscheilich das Spiel mit Level 34 beenden, was einen Durchschnitt von 2,83 Level pro Map ergibt.Bei den aktuellen Rekord in TOoD (36,16 von Einmalposter) ist dieser Wert 1,9 Level pro Map in TOoD ... d.h. in BoW kann ich im Durchschnitt pro Map mehr raushollen als in TOoD.
Man kann nicht tood mit bow vergleichen, in tood hat man 21 karten und in bow 12.
Also würde ich sagen das man dann nur das leven vergleicht oder gahrnicht.



Ich denk mal das bow nicht so oft gespielt wird da es schwerer ist und weil die meisten noch nicht mal beim normalen durchspielen level 30 ereichen.
polo639 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-26-2009, 21:30   #4
allex
Registered User
 
Benutzerbild von allex
 
Registriert seit: May 2004
Alter: 41
Beiträge: 213
BoW Extremleveln I

Hi zusammen,

Anbei ein Bericht über meinen Extremleveln-Durchgang (Spellforce - Platinum Edition, Version 1.52.64763)
Das Projekt wurde am 01.05.2009 gestartet, mit dem Ziel die komplette Spellforce 1-Reihe durchzuspielen.Die entsprechende Avatare von dem Hauptspiel TOoD und dem ersten Addon BoW werden in dem zweiten Addon importiert (also SotP wird 2 mal durchgespielt).Es wurde/wird auf 2 Rechner gespielt, die miteinander verbunden sind um Spielstände einfacher zu transportieren (also auf beiden Rechner ist das Spiel installiert).Die eine Maschine ist zum Master ernannt, die andere Maschine zum Slave (nur logische Trennung/Unterscheidung).Auf dem Slave wird nur gelevelt, auf dem Master wird hauptsächlich gespielt, wenn keine fertige Spielstände zum Leveln vorhanden sind, wird auch auf dem Master gelevelt.In der Praxis sieht das so aus:
- auf dem Master wird das Spiel gestartet (z.B. BoW), Basis und Verteidigung aufgebaut (z.B. in Echosümpfe wird das Basis aufgebaut, genug Aria/Pilze prodiziert, genug Hexer ausgebildet und entsprechend positioniert)
- an diesem Punkt wird ein Spielstand auf dem Master angelegt (z.B. BoW_Echosümpfe_leveln), das Spiel auf dem Master gestoppt und den Spielstand auf dem Slave transportiert.
- Das Spiel wird auf dem Slave gestartet, den Leveln-Spielstand geladen (z.B. BoW_Echosümpfe_leveln) und über Stunden/Tage/Nächte das Spiel unbeaufsichtigt laufen lassen
- Auf dem Master wird währendessen mit dem jeweils anderen Spiel weiter gemacht (im obigen Beispiel wäre das TOoD, also TOoD starten und die nächste Karte für diese Kampagne zum Leveln vorbereiten).
- wenn das Leveln auf dem Slave zu Ende ist, wird auf dem Slave Spielstand angelegt, der auf dem Master zum Weiterspielen transportiert wird.Das fertige Spielstand von der nächsten Kampagne auf dem Master wird auf dem Slave kopiert und dort weiter gelevelt

Also der Slave betreibt nur leveln - TOoD oder Bow - der Master bereitet Spielstände zum Leveln auf dem Slave vor - TOoD oder BoW (eine Art Producer/Consumer Pattern )

Die Ausrichtungen der Avatare wurden folgendermassen definiert :
- TOoD - reiner SK-ler (über diesen Char werde ich in dem entsprechenden Thread, bzw. entsprechenden Foren berichten)
- BoW - reiner Magier (Feuer/Eis/Tod) - ich glaube dass das der einziger Avatar, der die Extremleveln-Spielverderber Lena/Grim einigermassen "neutralisieren" kann.

Die Avatarin heisst Icy und wurde am Anfang mit Eisendolch bewaffnet.Der Auswahl fiel auf dieser Wafe aus folgendem Grund : die Waffe hat eine Geschwindigkeit von 130%, was die Chance zu dem so wichtigen letzten Kill-Treffer erhöht.

Mirraw Thur : Sehr lange wurde bei den spawnenden Goblins in der Nähe von dem Aedar's Lager gelevelt.Die L1 Felsenwerfer, Dornenschmied, Messerstecher und der L3 Schlitzer sind sehr gute XP-Bringer, leider muss man immer wieder aktiv werden (sprich ich war nicht in der Lage günstige Position zum Leveln zu finden so das ich das Spiel auf meinem Slave-Rechner laufen lassen kann )
Beim Leveln fiel mir etwas auf, was ich während des ganzen Spiel ausgenutzt habe : Lena und Grim sind (wie alle menschlichen Wesen) bei Nacht mit sehr stark eingeschränkter Sichtweite.Also die Nacht ist ein sehr guter Punkt zum Leveln ohne dass die beide immer wieder dazwischen rennen .Am anfang erfordert etwas Übung den Gegner so anzugreifen, dass seine Gegenangriffe von Lena und Grim unbemerkt bleiben, aber es lohnt sich zum etwas entspannender Leveln als beim Tag.Beim Level 5 wurde zu den Kithars weiter gemacht, mit einem grossen Bogen um den Gobo-Spawnpunkt vorbei.Ziel war, dass später Dunhan allein hier noch etwas levelt.Alle Kithars wurden von Icy bei Nacht gekillt, wenn das nicht gelang, wurde das Spielstand neu geladen.Auch bei Nacht wurden Lena und Grim zu der grossen Kithar-Siedlung südlich von dem Portal nach Sturmfelsen gebracht und zu dem Gebäude in der Mitte geleitet.Das Ziel war dass die beide möglichst lange mit der Zerstörung der Kithar-Siedlung beschäftigt sind, damit Icy mehr Zeit zum Killen aller hochrangigen Kitars in der zweiten Siedlung, östlich von dem Portal nach Sturmfelsen hat (Beisser, Kämpfer, Späher etc).
Map beendet mit Level 5.54.

Sturmfelsen :
Ersten Monument aktiviert, Jannina befreit, zweiten Monument aktiviert, und 2 Verteidigungslinien aufgebaut : Ava + 5 Schläger + 10 Totems bei dem zweiten Monument auf dem Hügel, 15 Totems auf dem Weg zu Setrius.Die Kithar Jäger Level 6 eignen sich extrem gut zum Leveln, allerdings spawnen nur begrenzte Zeit.Am Ende relativ lange bei dem Basis der Kithar General gelevelt.Den General darf man nicht killen, ansonsten sinken die Spawnraten stark.Also die Waldläufer an einem Spawnpunkt, die 30 Orks an dem anderen Spawnpunkt (beide Gruppen entfernt genug von einander, ansonsten machen die Waldläufer von den Orks klein Holz :-) ) und aufpassen weit genug von der Angriffsreichweite des Kithar-Generals.
Map beendet mit Level 8.51.Alle Quests erledigt (3 Magier).

Mirraw Thur 2:
Die zweite Kithar-Siedlung östlich von dem Portal nach Sturmfelsen beschäftigt Lena und Grim lange genug um alle Gegner allein zu killen.Dunhan hatte lange Zeit Spass mit dem Gobo-Spawnpunkt, Icy stand entspant bei dem Portal zu Echosümpfe
Map beendet mit Level 9.10

Echosümpfe:
Beide Fronten um den D11 Monument kann man beliebig lang mit Hexer/Skelete verteidigen.Die Ork-Blockade wurde selbstverständlich von dem Ava + Armee gekillt.
Map beendet mit Level 11.21.

Mirraw Thur 3:
Helden + Flüchtlinge kämpfen gegen die Eiselfen, bzw später leveln bei dem Portal nach Schal Dun, Icy steht entspannt zur Seite
Map beendet mit Level 12.05.

Frostfall:
Lange Zeit wurde keine Nahrung prodiziert um bei den Trolle zu leveln.Dann ist Hektik angesagt.Alle Eiselfen wurden zum späteren Leveln "gesichert"
Map beendet mit Level 12.97.

Tirganach :
Ab hier fängt man mit dem richtigen Extremleveln an.Bei den Frostwesen auf dem Weg nach Tirganah wurde ein Level geholt.weitere 2 bei dem westlichen Untoten-Lager.Hier war ich nicht in der Lage das Maximum rauszuholen, da das Spiel bei einem Anzahl an rumliegenden Leichen abstürzte.Wenn man schafft rechtzeitig die Leichen zu plündern ist mehr rauszuholen.Gelevelt wurde auch bei den anderen Untoten/Gobo Lager, bzw. wurde das Knochenschlitzer-Quest bis auf Erstellung des Knochen-Sets erledigt (also 2-ten Besuch in Echosümpfe, wo die Baumwesen weitere 2 Level gebracht haben, Mirraw Thur befreit und bei dem Portal nach Schal Dun etwas gelevelt.)
Vor Wintertall betrug der Level von Icy 21,60

Wintertal:
Leveln bei allen vorhandenen Spawnpunkte, leider war es eher enttäuschend.Kyra wurde gekillt, aber die Essenz liegen gelassen.Der leere Runenstein, der in Fastholme zu finden ist, wurde schon für den Klingenweber verplannt
Danach wurde gelevelt in Frostfall als Icy den Level für die Ork-Arbeiter Rune Level 13 erreicht hat.Dort wurde das Ork Monument aktiviert, 50 Totems prodiziert und um dem Monument platziert.Icy mit den Helden hat penibel dafür gesorgt, dass von jeden - vor dem Elfenmonument stehenden - Gegnertypen, genau eine Einheit gekillt wird (damit sie dann später bei dem Ork-Monument spawnen kann).Dadurch wurde gesorgt, dass mit allen in Frostfall vorhandenen Gegnertypen gelevelt wurde.
Map beendet mit Level 24.65.

Morgen werde über die restlichen Karten berichten.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BoW_Ende_Mirraw_Thur_1-Level-5.54.JPG (195,4 KB, 117x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Sturmfelsen-Level-8.51.JPG (217,9 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Mirraw_Thur_2-Level-9.10.JPG (196,1 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Echosuempfe-Level-11.21.JPG (209,6 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Mirraw_Thur_3-Level-12.05.JPG (206,9 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Frostfall-Level 12.97.JPG (213,0 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Anfang_Tirganach-Level-12.98.JPG (216,9 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Frostbringer_vor_Tirganach-Level-14.05.JPG (199,9 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Tirganach_1-Level-21.60.JPG (201,7 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Wintertall-Level-24.65.JPG (205,5 KB, 154x aufgerufen)
__________________
"One head cannot hold all wisdom"

Geändert von allex (07-26-2009 um 21:44 Uhr).
allex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-26-2009, 22:13   #5
Vigilantus
Super Moderator
Just sleeping
Camerabug-Fixer
 
Benutzerbild von Vigilantus
 
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 4.675
Schon Mal eine kleiner Vorschlag zu Lena und Grim: beide lassen sich irgendwo hinstellen, wo sie nicht stören... Einfach auf einen unzugänglichen Berg teleportieren. Da beide nicht dorthin folgen können, wird der "Folgen"-Befehl ausgesetzt; will man ihn wieder aktivieren, um Quests weiter zu entwickeln, reicht es einmal mit einem Seelenfelsen zu reisen. (Damit kann man sich ab Level 5 mit einem SK'ler schon alleine und unbeaufsichtigt im Mirraw Thur an den Goblinspawn nach dem ersten Menschendorf stellen.)

Vigilantus
__________________
Nach meiner Erfahrung[...], gibt es jede Menge Menschen, die in ihrem Kopf viel Zeit in Kriegen verbringen, die vor Jahrhunderten stattfanden.
Pterry
Vigilantus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-26-2009, 22:20   #6
allex
Registered User
 
Benutzerbild von allex
 
Registriert seit: May 2004
Alter: 41
Beiträge: 213
Ruckeln, Abstürze etc.

Zitat:
Zitat von Taria Sagi Beitrag anzeigen
... Und wie es mit technischen Problemen (Ruckeln, Abstürze) aussieht. ...

Taria
Hi Taria,

Ruckeln habe ich in BoW kein festgestellt.Bei TOoD bin ich noch in Grauschattental, bisher auch nichts festgestellt.
Abstürze in BoW hatte ich in Tirganah bei westlichen Untoten-Lager und kommischerweise in Echosümpfe beim Leveln bei den Baumwesen (oder wie auch immer die Bäume heissen )
In Echosümpfe konnte ich das Problem mit Plündern von Leichen lösen, in Tirganah leider nicht.
In TOoD hatte ich bisher keine Abstürze.
Wie in vorherigen Post beschrieben spiele ich Spellforce Platinum Edition v. 1.52.64763 auf Intel Core Duo mit 3 GB RAM und EVGA 7950 GX2 1 GB
__________________
"One head cannot hold all wisdom"
allex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-26-2009, 22:24   #7
allex
Registered User
 
Benutzerbild von allex
 
Registriert seit: May 2004
Alter: 41
Beiträge: 213
Zitat:
Zitat von Vigilantus Beitrag anzeigen
Schon Mal eine kleiner Vorschlag zu Lena und Grim: beide lassen sich irgendwo hinstellen, wo sie nicht stören... Einfach auf einen unzugänglichen Berg teleportieren. Da beide nicht dorthin folgen können, wird der "Folgen"-Befehl ausgesetzt; will man ihn wieder aktivieren, um Quests weiter zu entwickeln, reicht es einmal mit einem Seelenfelsen zu reisen. (Damit kann man sich ab Level 5 mit einem SK'ler schon alleine und unbeaufsichtigt im Mirraw Thur an den Goblinspawn nach dem ersten Menschendorf stellen.)

Vigilantus
Hi Vigilantus,

Den Tipp hatte ich schon irgendwo gelesen, allerdings sind bei mir Konsolenbefehle verboten
__________________
"One head cannot hold all wisdom"
allex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-27-2009, 09:21   #8
Ieldra
Alien Wizard
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.344
Ieldra eine Nachricht über Skype™ schicken
Zum Thema Extremleveln in Tirganach:

Bei den westlichen Untoten kann man das Absturzproblem auch durch Plündern der Leichen beseitigen. Man muss allerdings früh damit anfangen und dafür sorgen, dass Scaramangirs Leiche nicht allzuweit "fliegen" muss. Damit man die besseren Gegner bekommt, muss man ja ohnehin nach einiger Zeit drei der Gräber zerstören. Wenn man die südlichen drei zerstört, kann man die Leichen hier plündern und hat, sofern man während des Levelns regelmäßig "nachplündert", keine Absturzprobleme.

Eine Frage zum Endlevel in Tirganach: Beinhaltet das die Ausflüge auf andere Karten für die Knochenschnitzer-Quest, oder ist das die Avatarstufe beim ersten Verlassen von Tirganach?
__________________
Meinungsfreiheit bedeutet, mit Zumutungen leben zu lernen. -- kein Zitat
"Es gibt ein Recht auf Blasphemie, sonst gibt es keine wahre Freiheit" -- Voltaire
Ieldra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-27-2009, 19:39   #9
allex
Registered User
 
Benutzerbild von allex
 
Registriert seit: May 2004
Alter: 41
Beiträge: 213
BoW Extremleveln II

Zitat:
Zitat von Ieldra Beitrag anzeigen
...
Eine Frage zum Endlevel in Tirganach: Beinhaltet das die Ausflüge auf andere Karten für die Knochenschnitzer-Quest, oder ist das die Avatarstufe beim ersten Verlassen von Tirganach? ...
Hi zusammen,

Anbei den zweiten Teil des Berichtes.Die Frage von Ieldra hat mich dazu gebracht, meine Spielstände noch einmal zu untersuchen und habe rausgefunden dass ein Fehler unterlaufen ist : also der Endstand von Tirganach, VOR Wintertall beträgt 23.37.Darin enthalten sind volgende Ausflüge :
- Mirraw Thur (Knoschenschnitzer Quest - Befreiung von Mirraw Thur)
- Echosümpfe (Knoschenschnitzer Quest - Narzosh)
- Frostfall (Der Schatz aus Tiondria - Teilaufgabe)
- Frostfall (Leveln mit Ork Arbeiterrune Level 13 - rote Imperium)

Somit ergibt mehr Sinn meine Aussage, dass Wintertall für micht enttäuschend war (Wintertall angefangen mit 23.37 und beendet "nur" mit Level 24.65)

Weiter mit Fatsholme :
Nach der Video-Sequenz und der Übergabe der Stadt, ist Icy schnellst möglich nach unten gerannt um die ankommenden Skelleten zu begrüssen, bevor diese die Zwergen der Fastholme Miliz erreichen (damit kein XP verloren geht ).Es wurden 2 Verteidigungslinien aufgebaut : vor der Fastholme Miliz (50 Verteidiger) und in der Nähe von dem Mondsilber-Vorkommen in dem kleinen Wald auf dem Weg zu den Heiligen Feldern (30 Verteidiger).Es wurde ca eine Nacht gelevelt.Danach wurde Uram geholt und den Überhang am Südpass gesprängt (davor grosstenteils der Armee wurde VOR den heiligen Statuen platziert damit diese keine XP klauen können).Weitere Nacht bei den Fleischjäger und die restlichen Skelette gelevelt.Beim Ableben von Gorg wurde auch geachtet dass Gorg 4 und nicht nur 2 Ahnen der Riesen beschwört, was beim schnelleren Killen von Gorg passieren kann (ich habe sogar gedacht dass das eine neue XP-Quelle sein kann und habe Gorg mehrmals zum 10 - 20 Lebenspunkte gebracht und dann gelassen mit der Hoffnung dass er immer wieder Ahnen der Riesen beschwören wird, leider ist nicht aufgegangen).Zum Schluss wurde auch die Blockade am Südpass zum Seelenfluss geschickt.
Map beendet mit Level 26.55.

Tirganach - 2:
Notwendige Quests in Tirganach erledigt und bei den Lucien ziemlich lange gelevelt.Und dann kam die grösste Enttäuschung : mit Level 27.75 habe ich die Lucien verlassen (Gebäude zerstört) und habe mich auf dem Weg zu den Frostwesen gemacht.Alle Spawns von den Frostwesen gelassen, Helden und Ava gut positioniert und eine Nacht laufen lassen.Ergebniss am nächsten morgen 27.99
Die Skelette vor dem Portal nach Schattengrenze haben mir die XP zum 28,04 gebracht (als ob die Programmierer von Spellforce absichtlich eine Level-Grenze eingerichtet haben) - mehr als Level 28 zum Schattengrenze habe ich leider nicht geschafft

Schattengrenze:
Gelevelt an allen möglichen Spawns.
Map beendet mit 29.08

SchalDun:
Gelevelt an allen möglichen Spawns.
Map beendet mit Level 30.10

Glütfänge:
Gelevelt an allen möglichen Spawns.
Map beendet mit Level 31.80

Abgrund:
Diese Map wurde nach dem Hinweis von Willit gespielt ... die Gegner wurden mit den "richtigen" Einheiten bekämpft.Da muss ich sagen : Recht hat er - wirklich extrem effektiv, besonders Feuerwerfer gegen Frostwölfe .Natürlich wurden beide Monumente aktiviert und beliebig lange verteidigt (eigentlich bis keine XP mehr rauszuholen war).Anbei einige Screen von der Verteidigung der Elfenmonument.Übrigends das Aktivieren des Elfenmonuments hat eine neue Welle von spawnenden Feuerelementare ausgelöst, die alle Richtung meiner 3 Verteidigungslinien am Elfenmonument gerannt sind (war mir neu ).Bei der Verteidigungslinie die aus Feuerwerfer bestand musste ich zusätzlich 20 Totems platzieren um die Türme von den Feuerelementare zu schützen (die bekanntermassen resistent gegen Feuer sind).
Map beendet mit Level ~ 33.20 (der Screen zeigt 33.02 und wurde vor dem Kampf mit dem Fial Darg gemacht)

Gletscherbruch :
Immer noch dran und Level 33.71.
Höchstwahrscheinlich werde > Level 34 erreichen.

Viel Spass beim Extremleveln in BoW
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BoW_Ende_Tirganach_1-Level-23.37.JPG (267,8 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Wintertall-Level-24.65.JPG (205,5 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Fastholme-Level-26.55.JPG (195,3 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Tirganach_2_Schattengrenze-Level-28.04.JPG (197,9 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Schattengrenze-Level-29.08.JPG (198,5 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_ShalDun-Level-30.10.JPG (191,5 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_ShalDun_Gluetfaenge-Level-31.80.JPG (176,0 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Abgrund_Verteidigung_Frostwoelfe_SW.JPG (147,1 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Abgrund_Verteidigung_Frostwoelfe_Elfenmonument_W.JPG (138,5 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Abgrund_Verteidigung_Frostwoelfe_Elfenmonument_S.JPG (160,4 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Ende_Abgrund_vor Fial-Level-33.02.JPG (206,2 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg BoW_Mitte_Gletscherbruch-Level-33.71.JPG (306,8 KB, 144x aufgerufen)
__________________
"One head cannot hold all wisdom"

Geändert von allex (07-27-2009 um 20:03 Uhr).
allex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-17-2009, 17:46   #10
allex
Registered User
 
Benutzerbild von allex
 
Registriert seit: May 2004
Alter: 41
Beiträge: 213
Thumbs Up BoW Ende

Zitat:
Zitat von allex Beitrag anzeigen
Gletscherbruch :
Immer noch dran und Level 33.71.
Höchstwahrscheinlich werde > Level 34 erreichen.
Hi,

Nach einer berufsbedingten langen BoW-Pause bin ich dazu gekommen den Extremlevel-Durchgang in BoW zu beenden.
Wie erwartet habe ich das Spiel mit

Level 34,23

beendet.

Mittlerweile habe ich zweiten, noch extremeren Durchgang gestartet und werde demnächst davon berichten.

Wie ich in dem Extremlevel-Thread von TOoD gelesen habe, hat auch Taria Sagi einen BoW-Extremlevel-Durchgang gestartet

Ich bin auf die Berichte bzw. Ergebnisse von Taria sehr gespannt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BOW_final.JPG (252,1 KB, 175x aufgerufen)
__________________
"One head cannot hold all wisdom"
allex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-17-2009, 22:00   #11
Phenomeon
Registered User
 
Benutzerbild von Phenomeon
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 2.076
Hallo,
ich habe auch nen Char im Rennen, hab nicht wirklich ne Ahnung ob der Level bis dahin gut ist. Das war ja auch nicht als Extremleveldurchgang gedacht, sondern ich wollte nur ein "bisschen" leveln...
Deshalb hab ich auch keine besonderen Berichte oder Bilder zu bieten. Ich weiss nicht mal mehr, was ich alles bis dahin gemacht hatte, um den Level zu erreichen. Den Char hab ich irgendwann mal angefangen und ewig nimmer gespielt.
Vielleicht kannst Du ja ein Statement abgeben, inwieweit das für nen Extremdurchgang reichen würde.
2 Bilder im Anhang
Beim Bild mit den Leichen ruckelts schon verdächtig, ich trau mich gar nimmer da hin, weils eventuell abstürzt.


MfG Pheno
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schattengrenze.jpg (388,4 KB, 186x aufgerufen)
Dateityp: jpg Viele Leichen.jpg (342,9 KB, 196x aufgerufen)

Geändert von Lornik (11-17-2009 um 22:16 Uhr).
Phenomeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-17-2009, 22:18   #12
Lornik
Super Moderator
Graue Eminenz
Fiara-Brigade
 
Benutzerbild von Lornik
 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Panama
Beiträge: 7.310
RPG Character: Brahir
Habe den Anhang noch in den oberen Post eingefügt.

Finde, dass Eure Extremlevel-Ausflüge einen Sticky verdienen, daher:

- stickied -

Gruß

Lornik
__________________
Gehabte Schmerzen, die hab ich gern!

Wilhelm Busch
Lornik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-18-2009, 07:41   #13
allex
Registered User
 
Benutzerbild von allex
 
Registriert seit: May 2004
Alter: 41
Beiträge: 213
Thumbs Up Wow

Zitat:
Zitat von Phenomeon Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe auch nen Char im Rennen, hab nicht wirklich ne Ahnung ob der Level bis dahin gut ist. Das war ja auch nicht als Extremleveldurchgang gedacht, sondern ich wollte nur ein "bisschen" leveln...
Deshalb hab ich auch keine besonderen Berichte oder Bilder zu bieten. Ich weiss nicht mal mehr, was ich alles bis dahin gemacht hatte, um den Level zu erreichen. Den Char hab ich irgendwann mal angefangen und ewig nimmer gespielt.
Vielleicht kannst Du ja ein Statement abgeben, inwieweit das für nen Extremdurchgang reichen würde.
2 Bilder im Anhang
Beim Bild mit den Leichen ruckelts schon verdächtig, ich trau mich gar nimmer da hin, weils eventuell abstürzt.


MfG Pheno
Hallo Phenomeon,

Wow, "ich wollte nur ein "bisschen" leveln" ... das sieht sehr gut aus .
Dein Level zum Ende der Schattewngrenze ist höher als meiner bei meinem ersten Durchgang, also wenn Du aus den restlichen Maps das Maxumim rausholst, wirst Du Level 34 definitiv erreichen bzw. wenn du Dein Vorsprung beibehalten kannst wirst Du auch mein End-Level übertreffen.
Weiter so
Bzgl. der Leichen, hmmm das sieht nicht gut aus (Absturzgefahr).
Wenn möglich Leichen plündern, wenn nicht Map verlassen und nicht mehr zurückkehren.

BTW: Mit welcher BoW-Version spielst Du?

Bei meinem aktuellen Extremlevel-Durchgang habe ich das Ziel Level 30 vor der Schattewngrenze zu erreichen.
Bis her sieht gut aus, bin mal gepsannt ob ich es schaffe.
Bald folgen Berichte

@Lornik
Danke für das stickiness
__________________
"One head cannot hold all wisdom"

Geändert von allex (11-18-2009 um 07:50 Uhr).
allex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-18-2009, 10:38   #14
Phenomeon
Registered User
 
Benutzerbild von Phenomeon
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 2.076
Hi Allex,
also die Version war 1.52a, jedenfalls war das der patch, den ich da drüber gezogen hatte.
Der Spielstand ist noch von meinem alten SF Rechner, habe dazu ja auch was im Technischen Support geschrieben.
Dazu gibt es demnächst noch mehr zu lesen, denn durch den Verlust meiner Original BoW Version bewogen, habe ich dort mal was ausprobiert, was ich aber erst noch verifizieren muss, um darüber zu schreiben.

Ich habe diesen Spielstand mal auf meinen aktuellen Rechner geholt und da ist das Ruckeln nicht ganz so schlimm, mal sehen was ich genau machen werde.
Nicht looten und die Map nicht mehr betreten ist natürlich eine Möglichkeit, um Abstürze zu umgehen. Eventuell ist aber in den Leichen noch der eine oder andere Spell der weissen Schule, denn ich gebrauchen kann, aber super wichtig ist das auch nicht.

Jedenfalls gibt es in BoW etliche gute Gelegenheiten, um aufzuleveln. Eine davon ist zB. ein bzw. zwei Frostwesenspawns, die sich aber nur bedingt zum unbeaufsichtigten leveln eignen. Das ist glaube ich auf dem Weg nach Windholme ( heisst das so? Weiss nimmer genau...) , aber ich kann mich auch täuschen, muss mal die anderen Spielstände laden um genau nachzuschauen. Jedenfalls gibt es erkleckliche Exp dort. Mein Eindruck ist, dass es in BoW wesentlich einfacher ist als in TOoD, entsprechende Level zu erreichen, wenn auch manchmal nicht ohne Aufsicht.

Die Dunkelelfen dort auf dem Bild rennen auf jeden Fall ohne Unterlass in ihr Verderben, irgendwann muss ich da sowieso Schluss machen. Das ist ein extremer Endlos Spawn, der trotz des fortgeschrittenen Levels immer noch etwas Exp bringt.
Weitere Berichte folgen demnächst.

MfG Pheno

PS: ja danke fürs sticky, auch natürlich im TOoD Einzelspielerabteil für Andi´s thread )
Phenomeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-22-2009, 12:55   #15
Fisherman's Friend
Eiserner
 
Benutzerbild von Fisherman's Friend
 
Registriert seit: Aug 2008
Ort: Deutschland
Beiträge: 100
Fisherman's Friend eine Nachricht über Yahoo! schicken Fisherman's Friend eine Nachricht über Skype™ schicken
Hallo allerseits,

habe eine Frage zum Leveln vor dem Portal nach Shal Dun eine Frage:
Nach circa 2h-3h leveln dort, gaben die Imperialen keine Exp mehr!?
Ist das normal, oder geben sie nur so extrem wenig dass mehr mir nicht mehr auffiel?

Grüße
__________________
Fisherman's Friend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-22-2009, 13:00   #16
Badewannenchemiker86
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2009
Alter: 30
Beiträge: 39
Irgendwann gibt jeder Gegnertyp keine XP mehr. Und mit Gegnertyp meine ich jetzt die Art des Gegners und das Level des Gegner. Hat man also gegen einen Level 8 Skelettkrieger das Maximum an XP rausgeholt, kann man immer noch gegen Level 10 Skelettkrieger leveln. Keine Gewähr, dass diese Typen Gegner überhaupt existieren, aber ist ja nur ein Beispiel und übertragbar auf alle anderen Typen.
Also wenn du ein paar Stunden dort campierst ist es logisch, dass du irgendwann keine XP mehr bekommst, weil aus dem Tor immer nur die gleichen Typen rausgelatscht kommen.
Badewannenchemiker86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-22-2009, 16:21   #17
Fisherman's Friend
Eiserner
 
Benutzerbild von Fisherman's Friend
 
Registriert seit: Aug 2008
Ort: Deutschland
Beiträge: 100
Fisherman's Friend eine Nachricht über Yahoo! schicken Fisherman's Friend eine Nachricht über Skype™ schicken
Dachte ich mir auch...
Schade eigentlich, habe nach wenigen Stunden leveln ne ganze Stufe rausgeholt...
__________________
Fisherman's Friend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-25-2009, 16:56   #18
Taria Sagi
Registered User
 
Benutzerbild von Taria Sagi
 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 832
So, auch wenn ich noch nicht sehr weit bin – ich komme etwas langsamer voran, als erwartet - ein "wenig" kann ich trotzdem schon mal schreiben.

Der Avatar, Jahalik sein Name, ist diesmal ein reiner Kämpfer. Genauer gesagt, setzt er auf LK Stichwaffen und SK Rüstungen. Damit können Speere eingesetzt werden, momentan greife ich aber wegen des Geschwindigkeitsvorteils noch lieber zu zwei Dolchen. Später wird auch noch Fernkampf dazu kommen.
Ursprünglich wollte ich ja einen Magier nehmen, da war es aber ziemlich mühsam, sich von Lena und Grim keine Erfahrung klauen zu lassen. Und ich wollte sowieso nochmal neu starten, da im ersten Anlauf nicht alles optimal gelaufen ist, und so habe ich beim zweiten Versuch eben einen Nahkämpfer gewählt. Damit klappt es etwas besser.

Die Erfahrungspunkte werden wieder per Artmoney "überwacht", und gelegentlich habe ich die Karte per Cheat aufgedeckt.

Mirraw Thur #1

Hier läuft eigentlich alles darauf hinaus, Lena und Grim zuvor zu kommen. Bei Einheiten, die irgendwo spawnen und daher ohnehin früher oder später ausgereizt werden, war es mir egal, wenn die beiden den entscheidenden Treffer gelandet haben, bei allen anderen Einheiten war dann aber Neuladen angesagt. Mit ausführlichem Leveln bei den Goblins habe ich mich nicht sehr lange aufgehalten. Stattdessen bin ich relativ rasch nach Norden vorgerückt. Während die beiden Begleiter mit dem Kitharlager beim Portal beschäftigt waren, hat sich Jahalik alleine um die etwas stärkeren Kithar im zweiten Lager gekümmert und dann, wenn auch nur ganz kurz, bei den Goblins gelevelt.

Beendet mit Stufe 4,0 (401 XP)

Ganz ohne Erfahrungsverlust ging es auf dieser Karte leider nicht, Lena und Grim sind daran aber ausnahmsweise nicht schuld. Beim Portal in die Echosümpfe wurde ein Kriecher von Tiermenschen und ein Goblin von Waldläufern getötet. Das kann man nicht beeinflussen, ist schlichtweg Zufall, wie sich die Einheiten dort bewegen. Wenn man Pech hat, kann es auch vorkommen, dass kein Gegner beim Portal mehr am Leben ist, wenn man dorthin gelangt.

Sturmfelsen


Direkt nach Janinas Befreiung mit Hilfe von ein paar Ork Schlägern ging es, die Kitharlager umgehend, zu den Skergs, um an die Pläne dort zu gelangen. Bevor die Tore zum Skergdorf geöffnet wurden, durften meine Orks die Gegend rundherum von Spinnen und Kriechern befreien, da es sonst vorkommen kann, dass ein paar Skergs auf Jagd gehen.
Mit den Totems wollte ich dann eigentlich erstmal bei den Kithar leveln, dummerweise befinden sich nicht weit von Setrius Lager ein paar Spinnen, die natürlich nichts besseres zu tun hatten, als langsam aber sicher in Richtung der Waldläufer zu krabbeln, wo sie irgendwann den sicheren Tod finden – ohne dass es dafür Erfahrung gibt.
Also wurden die Orks unter zahlreichen Verlusten durch den Sumpf und Setrius Lager und auf die Spinnen gehetzt. Dank der Horden der Kithar, die sich währenddessen angesammelt hatten, war dann erstmal eine Flucht nach Mirraw Thur angesagt. Mit der Rückkehr in die Sturmfelsen begann dann das eigentliche Leveln, wobei die zeitlich begrenzt spawnenden Kithar Jäger mehrere Durchgänge (~20) für die vollen Erfahrungspunkte notwendig machten.
Erst nachdem nichts mehr zu holen war, ging es weiter. Der Angriff der "Elite"-Kithar wurde natürlich abgewehrt. Da als Folge des vergifteten Wassers u.a. mindestens ein Kithar Beißer (nicht spawnend) sein Leben lässt, mussten dann erneut Totems das Waldläuferlager durchqueren, um sich um eben jenen Kithar, der sich praktischerweise in Reichweite des Schmerzzaubers befindet, zu kümmern. Außerdem können auch gleich die Spinnen und Kriecher auf dem Weg erledigt werden, ohne dass man sich mit Lena und Grim rumärgern muss.
Das Hauptlager der Kithar wurde dann mit den Waldläufern gestürmt und zerstört, sowie Dunhans Rune in Besitz gebracht. Die Quest mit den drei Magiern (deren beschworene Kreaturen geben keine Erfahrung) wurde ebenfalls erledigt.

Beendet mit Stufe 9,0 (6065 XP)

Mirraw Thur #2

Da leider keine Gebäude zur Ablenkung für Lena und Grim mehr standen, war wieder gelegentliches Neuladen notwendig, allerdings deutlich seltener als zu Beginn, da die beiden im Verhältnis zu Avatar und den Gegenern schwächer werden. Sobald das Heldenmonument erreicht wurde, war es Dunhans Aufgabe, sich um die noch verbliebenen Tiermenschen, Kriecher und Eiselfen zu kümmern, und dann beim Goblinspawn im Westen Stellung zu beziehen, bis auch da nichts mehr zu holen war.

Beendet mit Stufe 9,7 (8122 XP)

Weiter bin ich noch nicht.

Taria
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SF1.jpg (210,8 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg SF2.jpg (217,3 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg SF_Ende.jpg (230,2 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg MT2_Ende.jpg (236,2 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg MT1.jpg (230,5 KB, 86x aufgerufen)

Geändert von Taria Sagi (11-25-2009 um 17:18 Uhr).
Taria Sagi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-29-2009, 19:30   #19
allex
Registered User
 
Benutzerbild von allex
 
Registriert seit: May 2004
Alter: 41
Beiträge: 213
Thumbs Up

Hallo Taria,

Sehr gute Leistung L9.7 vor Echosumpfe - Hut ab!

Ich habe auch einen zweiten Gang gestartet.Der Ava heisst Lord Dreath und ist ein reiner SK-ler.Erstes Zwischenziel bei diesem Durchgang waere Level 30 vor der Schattengrenze zu erreichen.

Es sieht so aus, als ob wir gleiche Strategien verfolgen

Die Totems in Sturmfelsen jage ich immer durch das Dorf von Setrius - mit Verluste zwischen 4 - 8 Totems abhaengig von dem Ava (mit WM-Ava kann man die sehr gut heilen, mit Erdmagier "vernebeln" , mit SK-ler kann man eben nichts tun)
Normallerweise lasse ich die Totems den Westen / Nordwesten der Karte saeubern (Spinnen, Kriecher, Riese etc), dann werden beide Tuerme vor dem Hauptlager der Kithars von Grim und Lena zerstoert.Danach werden die Totems auf alles angeheizt, was durch den Mauer in der Reichweite deren Schmerz-Zauber liegt (inklusive den von Dir erwaehnten Beisser, der durch das Erfuellen der Quest von seinen Kammeraden gekillt wird )
Erst dann wird die Wasserquelle vergiftet.

Diesmal habe ich mich auch entschieden, Karten mehrmals durchzuspielen.Also bei mir waren auch > 20 Mapwechsel bis die Kithar-Jaeger keine XP mehr gaben.Dafuer wurden die Hauptlager und der Lager vor dem Tor auf dem Weg zu Setrius lange Zeit nach dem Ableben des Kithar-General nicht zerstoert.

Anbei beschreibe ich nur die Unterschiede zu meinem ersten Durchgang

Mirraw Thur I - 5.72

Sturmfelsen - 9.09
Karte mehrmals gespielt um die volle XP von den Kithar-Jaeger zu bekommen

Mirraw Thur II - 9.47

Echosumpfe - 11.57
Karte mehrmals gespielt um die volle XP von den Keulenoger zu ergattern.


Mirraw Thur III - 13.25

Frostfall - 14.08
Karte mehrmals betreten um die volle XP von den Troll-Champions zu bekommen.Die spawnen naehmlich nur beim Betreten der Map und wenn das Hauptquest nicht aktiviert, bzw. nicht beendet ist - sprich die Orklager ist nicht eingenommen.

Tirganach I - 20.75
  • Die Leichen in dem westlichen Skeletten-Lager wurden rechtzeitig gepluendert um einen Spielabsturz zu vermeiden.
  • Die Karte wurde waehrend des Levelns nicht verlassen.Die angegebene XP ist ohne "Ausfluege"

Tirganach II - 24.70
XP nach folgenden "Ausfluege"
  • "Knochenschlitzer"-Quest (Teil davon)
  • "Der Schatz von Trandoria"-Quest (Teil davon)
  • Leveln in Frostfall bei allen moeglichen Gaegnern (inklusive L4/L5 "rote Imperialisten" und L8 Beschwoerer)
  • Leveln in Mirraw Thur (rote Imperialisten)
Wintertal - 26.69
Karte mehrmals durchgespielt (> 100 Mapwechsel ) um die XP von den Knochenmoerder (L16) und Totentaenzer (L17) zu ergattern.Beide Skelette spawnen nur einmal beim Betreten der Map, wenn der Skeletten-Spawn in der Naehe der Mondsilber (Knochenmoerder) und der Skeletten-Spawn in der Naehe der Zwergen/Elfen-Spawns (Totentaenzer) nicht zerstoert sind.
Beide Skelette geben noch weiter XP ( 32 XP ), aber ich habe mich entschieden weiter nach Fastholme zu ziehen, da mehreren Wochen Leveln in Wintertall mit enormen Motivationsverluste verbunden sind
Trotzdem werde ich nach Fastholme weiter in Wintertal leveln bis beide Skelette kein XP mehr geben.

Aktuell ist mein Level 27.30 (Fastholme nicht beendet, aber es zeichnet sich weiteres hochgradig ausdauerndes Leveln durch Mapwechsel aus )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg mirraw_thur_1_L5.72.JPG (303,5 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturmfelsen_L9.09.JPG (311,4 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg mirraw_thur_2_L9.47.JPG (283,0 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Echosumpfe_L11.57.JPG (268,4 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg mirraw_thur_3_L13.25.JPG (315,3 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Frostfall_L14.08.JPG (340,1 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tirganach_L20.75.JPG (289,0 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tirganach_L24.70.JPG (277,0 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Wintertall_L26.69.JPG (307,3 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Fastholme_current_L27.30.JPG (285,3 KB, 72x aufgerufen)
__________________
"One head cannot hold all wisdom"

Geändert von allex (11-29-2009 um 19:57 Uhr).
allex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-30-2009, 14:26   #20
andilist
+++ Leveln light +++
 
Benutzerbild von andilist
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: 75249 Kieselbronn
Alter: 45
Beiträge: 1.756
Hallo allex,

Zitat:
Zitat von allex Beitrag anzeigen
Wintertal - 26.69
Karte mehrmals durchgespielt (> 100 Mapwechsel ) um die XP von den Knochenmoerder (L16) und Totentaenzer (L17) zu ergattern.
Du bist ja noch viel "schlimmer" als ich!! Das nenne ich Durchhaltevermögen!!!

Gruss Andi
__________________
Die von mir verfassten Erfahrungsberichte beschreiben einen möglichen Weg, eine map, Queste oder spezielle Situation von SpellForce zu lösen. Keinesfalls behaupte ich, der Erste zu sein, der auf diese Art und Weise verfährt!!!
andilist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2015 Nordic Games GmbH, Austria. All Rights Reserved.
Style © by Kubi