Kopierschutz Statement & Diskussion - Seite 2 - SpellForce - Official Board

News:
08-17-2017, 15:02: SpellForce 3 Pre Order Collectors Edition + Alle Trailer | Release: 07.12.2017
01-17-2017, 20:52: alte Forenlinks "reparieren"
08-10-2015, 14:07: [Sammelthread] SpellForce 3 - Alle Infos
07-04-2012, 21:36: SpellForce-Datenbank ist wieder da - Ein WiKi soll entstehen
08-30-2009, 20:03: Patchübersicht

Herzlich Willkommen im offiziellen SpellForce Forum!

Du betrachtest das Forum zur Zeit als Gast, was deine Zugriffsrechte bei Diskussionen und anderen Dingen enorm einschränkt. Wenn du dich hier registrierst, was natürlich völlig kostenlos ist, dann wirst du Beiträge und Themen erstellen, Private Konversationen mit anderen Mitgliedern führen, bei Umfragen abstimmen, Inhalte uploaden und vielen andere Dinge können. Die Anmeldung geht schnell von Statten, ist enorm einfach und kostenlos, daher würden wir dich ersuchen, dich zu registrieren!

Falls es Probleme mit der Anmeldung oder dem Zugriff auf einen Account gibt, stehen wir dir gerne über die Kontaktseite mit Rat und Tat zur Verfügung.

SpellForce Newsletter
Gib deine E-Mail Adresse in das Feld ein, um immer über die letzten Neuigkeiten zu SpellForce informiert zu werden

Zurück   SpellForce - Official Board > SpellForce - Deutsches Forum > SpellForce 2 - Shadow Wars > Shadow Wars - Allgemeine Diskussion > Shadow Wars - Demo Diskussion
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Shadow Wars - Demo Diskussion Hier gibt es sowohl technischen als auch gameplay Support zur SpellForce 2 Demo!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03-10-2006, 15:20   #21
maierm
Peacemaker
 
Benutzerbild von maierm
 
Registriert seit: Oct 2005
Alter: 40
Beiträge: 1.328
Das einzige was mich noch an der ganzen Sache interessiert ist, warum auf Starforce gesetzt wird, und warum im Forum schon einmal ne heftige Diskussion daruber stattfand aber sich anscheinend niemand angesprochen gefühlt hat. Ich selbst habe auch auf Kubis Meinung gezählt und war mir eigentlich sicher, dass auf Grund der Debatte ein anderer Schutz den Vorzug bekommt SF2 zu schützen.

Wenn ich davon ausgehe, dass viele USER probleme mit diesem Schutz haben und diese Probleme begründet sind, dann sind doch wohl Alternativen gefragt.
Warum wird dann eben gerade auf so einen umstrittenen Schutz zurückgegriffen obwohl man weiß, dass sich alleine aus diesem Grund USER von SF2 abwenden.

Was ist an Starforce so toll, dass man dadurch einen Imageverlust am Spiel riskiert?

Vielleicht ist er der billigste ??

Ich würde doch niemals einen vorprogrammierten Verkaufsschlager wie SF2 damit belasten und in Kauf nehmen, dass viele der SF Gemeinde abspringen. Nur der richtige Fan bringt Geld! Und alleine das ist es schon wert auf so umstrittenen Sachen zu verzichten.

Es mag ja sein, dass zukünftig mit Starforce alles besser werden kann, aber da geht wohl noch ne ganze Zeit ins Land bis man davon überzeugt ist.

@ Blackhawk bei mir läuft Antivir Classic und ich bin sauber !
Grüße maierm
__________________
Es gibt zwei Dinge die unendlich sind, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher
maierm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 15:34   #22
Siren
Lästermaul
 
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 2.904
Zitat:
Zitat von maierm
Das einzige was mich noch an der ganzen Sache interessiert ist, warum auf Starforce gesetzt wird, und warum im Forum schon einmal ne heftige Diskussion daruber stattfand aber sich anscheinend niemand angesprochen gefühlt hat.

vielleicht haben die Leute , die für die Implementierung des Kopierschutzes verantwortlich sind , nie im Forum gelesen .

Gut , jetzt kann man sagen : was interessieren mich die zwei-, dreihundert Foren-User , ich will mein Spiel schließlich an 10 000 Leute verkaufen .

Aber haltet die Spielekäufer heutzutage nicht für blöd !

Der Markt ist sehr groß , es gibt viele Konkurrenz-Produkte und bei den Preisen ( die selbstverständlich durch die hohen Entwicklungskosten gerechtfertigt sind , keine Frage ! ) , wird sich ein Käufer heutzutage durchaus mal in nem Forum umschauen , was da so gesagt wird .

Es geht hier jetzt nicht darum , die Entwickler dazu aufzufordern , aus diesem Grund lieber keine Infos zu ihrem Spiel frühzeitig herauszulassen , sondern , um die Producer aufzufordern , verantwortungsbewußt mit ihren Käufern umzugehen .
Täuschung , Hinhalten und verfehlte Informationspolitik werden sich nicht auszahlen .
__________________
Ehrenmörder würden bei mir besonders strafverschärfende Umstände bekommen. Denn sie handeln besonders kaltblütig und aus niedersten, faschistoiden Trieben, indem sie sich für hochwertiger halten als andere Menschen. Oder habt ihr schon mal einen solchen Menschen gesehen, der sich nicht für sich selbst das Recht herausnimmt, mit Frauen anderer Kulturen anzubändeln, während er das Recht der freien Partnerwahl seiner Tochter/Schwester verbietet ?
Siren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 15:41   #23
DarkRage
Schwarzer Ritter
 
Benutzerbild von DarkRage
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Germany
Beiträge: 101
DarkRage eine Nachricht über ICQ schicken
Das ist doch egal mit dem KS. Gekauft ist gekauft und dann läufts auch! Wenn was passiert verklagt halt die halbe Welt

Ich kann nur aus persönlicher Erfahrung sagen das Starforce der einzig wahre Kopierschutz ist. Er ist nunmal nicht leicht knackbar mit nem Crack (bis auf ein paar Ausnahmen) oder ähnlichem... und kaum einer hat Lust seine Laufwerke zu deaktivieren und abzuziehen usw.! Ich bin auch in der Warezszene hintergründig aktiv da mich interessiert wie die Leute vorgehen... und ich kann nur sagen das ich bestimmt über 500 Posts gelesen habe zu den unterschiedlichsten Spielen die so Sätze wie "Ahh es geht nicht zu cracken ich hab kein Bock mehr ich kaufs mir morgen" enthielten.

In sofern finde ich es absolut lustig das der Kopierschutz nun niedergeschlagen werden soll. Warum wohl? Weil es nicht mehr crackbar ist! Und das ist doch gut so! Man will das einzig funktionierende System in diesem Markt doch NUR deshalb zerstören... einen anderen Grund kann ich mir nicht vorstellen.

Achso und was noch viel lustiger ist.. die meisten (!) Leute die immer rumheulen "ahhh mein System wird manipuliert ahhhhh" haben meist noch tausende Spywares druff und haben einfach nur NULL Plan von PC's sondern gehen einfach mit der Menge..
Das einzig greifende Argument ist das der Kopierschutz ein wenig den PC "benutzt" also sehr alte Computer verlangsamen KANN. Bei SP2 wird aber ein guter PC gebraucht bei dem das KEINESWEGS auffallen wird.

Also: Gute Entscheidung @ Progger!

Und @ Siren:
Ich hab lange nicht mehr so gelacht ("Täuschung , Hinhalten und verfehlte Informationspolitik werden sich nicht auszahlen .")

Diese Dramatisierung ist einfach köstlich hier. Da geht das Geflame schon vor dem Release wieder los... ich erinnere mich an SF1 Zeiten... hachja. Comdey vom Feinsten!
__________________
Ashes to ashes and dust will be dust.
DarkRage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 15:47   #24
Siren
Lästermaul
 
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 2.904
wenn dieses Programm nur die Demo ( die ja unerwartet recht früh vor dem Release erschienen ist ) schützen soll vor frühzeitigem Code-Klau ehe das Original-Spiel erscheint , und auf der release-Version nicht drauf ist , dann will ich nichts gesagt haben und akzeptiere diesen Schritt , auch wenn ich noch nicht weiß , wie ich dieses Programm wieder los werde .

@ Vorredner , momentan bist du mit deiner Sorglosigkeit in der Minderzahl , ich denke mal das dieses Verhältnis auch auf die Masse der Käufer zu übertragen ist .
würdest du es nicht als Täuschung und Hinhalten bezeichnen , wenn befugte Personen sagen , es werde kein Starforce eingesetzt werden , und es dann doch genommen wird ?
Ich werde das aber noch mal genau recherchieren und fordere die Posts von DarkShadow hierzu an .

Und daß solche Software , die sich in das System eingräbt , allgegenwärtig ist , ist noch lange kein Grund daß man sie akzeptiert .

Sowas wollte ich nur meinem Antiviren-Programm erlauben , da es in dessen alleinigen marktwirtschaftlichen Interesse ist , daß es das einzige hierin bleibt .

und diesem marktwirtschaftilichen Interesse schenke ich in diesem Falle vertrauen
__________________
Ehrenmörder würden bei mir besonders strafverschärfende Umstände bekommen. Denn sie handeln besonders kaltblütig und aus niedersten, faschistoiden Trieben, indem sie sich für hochwertiger halten als andere Menschen. Oder habt ihr schon mal einen solchen Menschen gesehen, der sich nicht für sich selbst das Recht herausnimmt, mit Frauen anderer Kulturen anzubändeln, während er das Recht der freien Partnerwahl seiner Tochter/Schwester verbietet ?

Geändert von Siren (03-10-2006 um 16:01 Uhr).
Siren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 15:51   #25
Cowboy28
Registered User
 
Benutzerbild von Cowboy28
 
Registriert seit: Aug 2004
Alter: 41
Beiträge: 361
Ich hatte Starforce schon vor der SF2-Demo auf dem PC, da ich GT-Legends von Simbin spiele. Wusste bis vorhin nicht, dass das auch Starforce verwendet.

Ich habe das allerdings jetzt schon ziemlich lange installiert, aber es hat sich bisher nicht negativ bemerkbar gemacht, mein System läuft stabil, ich kann ohne Probleme oder Geschwindigkeitsverlust Daten brennen und mit Viren oder so hatte ich auch bisher kaum was am Hut.

Ich kenne mich mit den diversen Kopierschutz-Varianten nicht allzu gut aus, allerdings scheint Starforce laut einer Liste, von der ich auch weiss das Gt-Legends Starforce verwendet, ja recht verbreitet zu sein. Und durch das relativ agressive Verhalten ist es denke ich wohl auch schwieriger diesen Kopierschutz zu umgehen. Allerdings sage ich ganz offen und ehrlich, wenn Starforce jemals Probleme bei mir verursacht, werde ich alles daran setzen ihn zu umgehen, ob legal oder nicht! Ich lasse mich von einem Kopierschutz nicht daran hindern ein Spiel zu spielen das ich bezahlt habe, ich habe dann das Recht darauf das es funktioniert! Da ich aber bisher wirklich garnichts negatives dazu sagen kann, hoffe ich das es auch so bleibt.

Naja, mal abwarten welche Probleme Starforce bei den ehrlichen Usern verursachen wird, falls sie nicht so viel Glück haben wie ich. Und falls es vermehrt zu Schwierigkeiten kommt, hoffe ich das denjenigen ganz fix und kompetent geholfen wird, sonst dürften wohl viele künftig auf die Games nach SF2 verzichten!

PS: Ich wette das Gothic 3 auch Starforce verwenden wird, bin mal auf DEN Aufschrei gespannt, da die Community dort meiner Meinung nach noch weitaus grösser ist als bei SF2...
Cowboy28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 15:52   #26
DarkRage
Schwarzer Ritter
 
Benutzerbild von DarkRage
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Germany
Beiträge: 101
DarkRage eine Nachricht über ICQ schicken
Ohje ohje was heißt denn hier akzeptieren? Natürlich musst dus akzeptieren! Sonst kauf das Spiel halt nicht! Aber es wird immer erst geflamed und DANN getestet, nicht wahr? Ich finde das peinlich..

Was gibt es denn für reale Gründe die gegen Starforce sprechen? Es gibt ja schon sehr hohe Preisgelder für die Leute die dem Starforceteam zeigen das der Treiber tatsächlich negative Auswirkungen hat. Nur leider hat das bis jetzt niemand geschafft *looool*.

Es lässt sich nun eh nicht mehr ändern. Was erhofft ihr euch eigentlich? Käuferzahlen zu minimieren durch euer sinnloses geflame? Dann seid ihr echt erbärmlich. Zeigen das ihr Starforce nicht mögt? Meint ihr eure geringe Anzahl hier im Board interessiert irgendjemanden? Geht auf die Starforceseiten und joined irgendwelchen Anti-competitions.
__________________
Ashes to ashes and dust will be dust.
DarkRage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 15:53   #27
-DarkShadow-
IRC-Fragendoktor
 
Benutzerbild von -DarkShadow-
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Germany/NRW
Alter: 33
Beiträge: 477
Oho, wir haben jemand der sich in der Warezszene auskennt *weglach*.

1. Starforce hat nur ein paar Wochen bis zum Knacken gebraucht, wie jeder andere KS auch.

Zitat:
"Ahh es geht nicht zu cracken ich hab kein Bock mehr ich kaufs mir morgen"
In welchem Kiddy-Forum hast du dich denn rumgetrieben?

2. Aha, jeder der den KS nicht mag hat also null Ahnung von PCs und die Abstürze kommen nur durch Spy-/Adware die noch nebenbei auf dem PC ist und der User zu doof ist die zu entfernen (aber die sich lustigerweise selbst entfernt sobald man Starforce entfernt ).

3.

Zitat:
Und @ Siren:
Ich hab lange nicht mehr so gelacht ("Täuschung , Hinhalten und verfehlte Informationspolitik werden sich nicht auszahlen .")
Ach, und wie soll man das Versprechen eines anderen Kopierschutzes und dann doch nicht Einhalten dieses Versprechens nennen?
Hoffen wir mal dass sich das nicht als Schuss ins Knie für Jowood herausstellt.
-DarkShadow- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 15:53   #28
BlackHawk01x
Registered User
 
Benutzerbild von BlackHawk01x
 
Registriert seit: Dec 2003
Beiträge: 401
@DarkRage:
Naja nicht jeder hat technisches Verständnis, wie man alle Spyware etc. findet und diese entfernt... wenn man dann soetwas erfährt, dann darf man sich doch wohl mal gedanken machen, auch wenn man kein Super-Programmer ist der alles am Computer versteht

Würde mir einer sagen die Spy-Such-Software wäre müll weil sie selbst spyware ist würde ich mich dann auch aufregen und mir nen besseren Schutz suchen.

Sorry wenn ich da etwas falsch verstehe, aber irgendwie klingt dein Posting nach "Wer keine Ahnung von allen Kleinigkeiten hat (also Spyware mit eigens geschriebenen Programmen zu finden etc. etc.) soll keinen Computer haben"... und da ich nunmal zu jenen gehöre, die nicht viel von technik und Programmen verstehen - sofern ich nicht von besser-verstehenden aufgeklärt werde - fühle ich mich da irgendwie in die Schublade "Verstehen es eh nicht, also egal was für ein KS drauf ist" gesteckt... und das ist nicht grade ein gutes Gefühl wenn man so 'abgestempelt' wird...
BlackHawk01x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 15:54   #29
Morpheus01
Registered User
 
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 103
Panikmache vs. Vorsorge

Hallo,

die diversen Thread zum Thema Starfoce lesen sich wie eine Beschreibung des bevorstehenden Weltuntergangs. Ich denke, dass die Kritik am Einsatz dieses Kopierschutzes durchaus berechtigt ist, aber man sollte doch auf dem Teppich bleiben.

In einigen Post wird geschrieben, dass man ja auch noch mit dem PC arbeiten muss bzw. es wird die Angst geäußert, dass eventuell Daten ausspioniert werden könnten. - Installiert Ihr denn Eure Spiele auf einem Produktivsystem? Wenn ja, dann ist das schon bedenklich. Eine zweite Festplatte ist ja nicht so unsinnig, oder?

Bei mir laufen die verschiedensten Spiele zwar auch auf einem Rechner, mit dem ich arbeiten muss, allerdings habe ich für Spiele ein eigenes System auf einer zweiten Festplatte. Damit kann das "echte" Betriebssystem nicht von Trojanern oder ähnlichen Schädlingen nicht beeinflusst werden. Falls ich mir einmal wirklich ein solches Teil eingefangen habe, dann kommt das Image der Orginial-Spiele-Partition drüber und schon ist wieder Ruhe. Das kostet einmal ca. 30 Minuten und ich habe ein jungfräuliches Betriebssystem.

Auch hier gilt der alte Spruch: "Vorsorge ist besser als heilen".

Gruß
Morpheus
Morpheus01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 15:58   #30
maierm
Peacemaker
 
Benutzerbild von maierm
 
Registriert seit: Oct 2005
Alter: 40
Beiträge: 1.328
@ DarkRage
Es spielt überhaupt keine Rolle wieviel Posts du gelesen hast, dass es nicht knackbar ist. Einer schaffts immer und das reicht doch wohl oder ?

Die Aussage, dass das nur schlecht gemacht wird, weil niemand es cracken kann scheint mir sehr weit herbeigeholt und zudem ist sie falsch. Wie oben gesagt einer reicht, dann hat ihn die halbe Welt.

Dann hast du wohl Glück gehabt dass du von den Problemen verschont geblieben bist aber mit diesen Hypothesen erntest du nicht mal einen Blumentopf. Es soll USER geben, die eben doch Probleme damit haben und anscheinend sind es doch ein paar mehr als gedacht. Und lustig finden die das auch sicher nicht.
Also bevor du solche waghalsigen Behauptungen aufstellst solltes du dir in Gedanken rufen, dass es andere auf dem Planeten gibt denen es nicht so gut im bezug auf Starforce geht wie dir.

Ich hoffe du bleibst problemlos

Grüße maierm
__________________
Es gibt zwei Dinge die unendlich sind, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher
maierm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 16:06   #31
Cheecat
Das Kätzchen
 
Benutzerbild von Cheecat
 
Registriert seit: Jan 2005
Alter: 35
Beiträge: 971
Cheecat eine Nachricht über ICQ schicken
Also amüsier mich inzwischen so auch ein bißchen über das gekreische zwecks Starforce. Ich persönlich hab ein sonst sauberes und keinerlei Probleme mit Instabilitäten und Abstürzen (von einer einzigen Fehlermeldung mal abgesehen die ich aber schon häufig bekommen hab bevor irgendeine starforce-Version auf minem Rechner war). Und im Moment tummelt sich nicht nur eine Starforce-Version auf meinem Rechner.

Ich erinnere mich an die riesen Proteste und Beschwerden im SF1-Teil des Forums über den Kopierschutz von SF1 (war das nicht SecuRom?) Ein großteil schrie nach einem anderen Kopierschutz. Nu gibts nen anderen und das Geschrei ist wieder groß. Manchen kann man es halt nie recht machen.

Außerdem erinnere ich mich an die ständige Frage/Beschwerde das SF1-CDs nicht bzw. nicht richtig erkannt wurden. In sehr vielen Fällen kam raus, dass sich auf den Rechnern Emulationssoftware und illegale Brennprogramme die Kopierschutzverfahren umgehen/aushebeln drauf waren. Solchen Programmen scheinen manche User ja blind zu vertrauen, aber wenn es um Starforce geht gibts n riesen Geschrei. Und gerade weil solche Programme verwendet werden, ist doch verständlich, dass ein Kopierschutz zum Einsatz kommt, der eben nicht so leicht zu umgehen ist.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass ein Kopierschutz, egal wie er heißt, auch auf Rechnern die sauber sind, Probleme bereiten KANN (nicht muss). Da ist dann ein guter Support gefragt.

Ich selbst finde es auch nicht toll, dass sich ein Kopierschutz tief im System einnistet. Aber ich werde es wohl akzeptieren müssen (und werde es akzeptieren). Ich seh nicht ein, warum ich mir durch einen blöden Kopierschutz den spaß am Spielen vermiesen lassen soll. Die Spellforce 2 CE wird gekauft wenn se raus kommt. Daran ändert sich bei mir auch nix. Kopierschutz hin oder her.
Cheecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 16:08   #32
Godmen
Spellforce2-Freak
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 1.972
Erstmal vorne weg, ich konnte bisher mit dem Starforce-Kopierschutz der Demo bisher keine Probleme feststellen, habe aber auch noch keine CD oder sonnstiges gebrannt.
Tortzdem empfinde ich den Starforce schutz als störend.

zum thema knacken. Das ist bei SF2 total unnötig. Wie schon alle gelesen haben benutz die US-Version kein Starforce. Also wird einfach diese Kopiert (fals es nicht leichter ist den Starforce Kopierschutz zu knacken als den US-Schutz). Ein Deutschpatch wird sicher auch noch irgendwann folgen.

Wer ist also der Leidtragende? Mal wieder der ehrliche User der hingeht und sein hart verdientes Geld für das Spiel ausgiebt.
Verdrehte Welt irgendwie.

Zumindest ein Removetool (was auch wirklich alles removed) sollte bei SF2 dabei sein. Aber das wieder runter bekommen interessiert weder Publisher noch sonst wen.
Am meisten tut mir bie der ganzen Sache Phenomic leid, die für den Kopierschutz nichts können, jedoch wohl auch unter den Folgen zu leiden haben werden.
Godmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 16:09   #33
Wiseman
Registered User
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 7
@ DarkRage

aha, Du beschuldigst also diejenigen unter uns, die nicht wollen, dass ihr System durch eine vermutlich gefährliche, zumindest aber bedenkliche Software unterwandert wird, als potentielle Raubkopierer.

Siehe hier:
Zitat:
In sofern finde ich es absolut lustig das der Kopierschutz nun niedergeschlagen werden soll. Warum wohl? Weil es nicht mehr crackbar ist! Und das ist doch gut so! Man will das einzig funktionierende System in diesem Markt doch NUR deshalb zerstören... einen anderen Grund kann ich mir nicht vorstellen.
So etwas könnte man mit ein wenig Böswilligkeit schlicht als Verleumdung interpretieren (--> Straftatbestand).

Im übrigen, was glaubst Du denn, warum Sony in den USA mittlerweile sogar von den Bundesstaaten wegen seines umstrittenen Kopierschutzes verklagt wird? Das liegt vermutlich auch nur daran, dass dort sämtliche Leute und selbst die Staatsdiener potentielle Raubkopierer sind, oder wie?

Zitat:
Achso und was noch viel lustiger ist.. die meisten (!) Leute die immer rumheulen "ahhh mein System wird manipuliert ahhhhh" haben meist noch tausende Spywares druff und haben einfach nur NULL Plan von PC's sondern gehen einfach mit der Menge..
Was das angeht, da kann ich Dich beruhigen. Ich habe sicherlich wesentlich mehr Ahnung von PC´s als Du jemals haben wirst. Und der Großteil der anderen hiesigen Beitragsschreiber (vermutlich sogar alle) sind mindestens so versiert, dass sie ganz genau wissen, über was sie hier schreiben, im Gegensatz zu Dir.

Aber nichts für ungut, jedem seine eigene Freiheit. Niemand wird Dich davon abhalten, das Spiel zu kaufen.

Ciao, Wiseman!
Wiseman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 16:12   #34
MerlinGalgotta
Registered User
 
Benutzerbild von MerlinGalgotta
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 297
MerlinGalgotta eine Nachricht über ICQ schicken
Seht die Sache mal ganz realistisch und nüchtern! Spellforce 2 wird so oder so irgendwann im Netz zum Download bereitstehen und man wird einen Weg finden,den Kopierschutz zu umgehen. Wer eh nicht die Absicht hat,das Spiel zu kaufen sondern illegal runterzuladen wird auch gerne noch 2,3 Tage länger warten,da nützt euch auch Starforce nix! Und wegen diesen 2,3 Tagen so viele User bzw potentielle Käufer zu verärgern finde ich,naja,wie find ichs? Ich finds realitätsfern,wenn ihr bei Jowood(oder wer auch immer für den Kopierschutz verantwortlich ist!) ernsthaft glaubt,durch Starforce die Verkaufszahlen zu steigern! Das soll der Sinn des Kopierschutzes sein,oder? Naja,im Endeffekt habt ihr ein paar Käufer abgeschreckt,viele andere(nicht Forumaktive!)werden sich in Zukunft drüber ärgern,andere werden die Aufregung nicht verstehen können. Wegen eures Images,welches sicherlich durch Starforce schaden nehmen wird(und schon nimmt),würde ich mir mal nochmal Gedanken drüber machen!

Feierabend!
MerlinGalgotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 16:15   #35
Ieldra
Alien Wizard
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.344
Ieldra eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von DarkRage
Diese Dramatisierung ist einfach köstlich hier. Da geht das Geflame schon vor dem Release wieder los... ich erinnere mich an SF1 Zeiten... hachja. Comdey vom Feinsten!
Da machst Du Deinem Titel ja alle Ehre . Ich muss sagen, Dein Post hat etwas für sich und ist eine durchaus willkommene Abwechslung.

Aber mach Dir mal über folgendes Gedanken: Einem Softwarehersteller, der Sicherheit in Form eines Kopierschutzes verkauft, muss man in besonderem Maße vertrauen können. Ein Teil der Abwehrhaltung resultiert aus der Tatsache, dass das Verhalten der Starforce-Entwicklerfirma in dieser Hinsicht nicht sehr ermutigend ist. Angesichts des Sony-Rootkits und Unterschlagungen an der Milliardengrenze bei Deutschlands größtem Geldtransportunternehmen sind, denke ich, Vertrauensvorschüsse zunächst einmal fehl am Platz. Wenn StarForce einmal von einer dritten Partei eingehend geprüft und für unbedenklich erkärt würde, würde das die Sache aus der Welt schaffen.

Reflexhafte Aufregung ist, da gebe ich Dir recht, fehl am Platz, und meine eigenen Äußerungen in dieser Hinsicht erklären sich durch die böse Überraschung - ich hatte gedacht, das alles wäre nach den Erfahrungen mit dem Sony-Rootkit erst einmal aus der Welt.
__________________
Meinungsfreiheit bedeutet, mit Zumutungen leben zu lernen. -- kein Zitat
"Es gibt ein Recht auf Blasphemie, sonst gibt es keine wahre Freiheit" -- Voltaire
Ieldra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 16:31   #36
onsager
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 159
Zitat:
Zitat von Cheecat
Außerdem erinnere ich mich an die ständige Frage/Beschwerde das SF1-CDs nicht bzw. nicht richtig erkannt wurden. In sehr vielen Fällen kam raus, dass sich auf den Rechnern Emulationssoftware und illegale Brennprogramme die Kopierschutzverfahren umgehen/aushebeln drauf waren. Solchen Programmen scheinen manche User ja blind zu vertrauen, aber wenn es um Starforce geht gibts n riesen Geschrei. Und gerade weil solche Programme verwendet werden, ist doch verständlich, dass ein Kopierschutz zum Einsatz kommt, der eben nicht so leicht zu umgehen ist.
Wir sind hier zwar in einer Spielerumgebung, wo etwas an dem dran ist, was du sagst. Es allerdings Fakt, dass derartige Software keineswegs 'illegal' sondern Handwerkszeug ist. Ich z.B. bin weit umhereisender freiberuflicher Softwareentwickler. Ich kaufe meine Dinge schon ein, da verdiene ich mittlerweile gut genug dazu (und verstehe, dass die Entwickler nicht für lau arbeiten wollen. Und ich habe eben keine Lust, meine sämtlichen Visual Studio DVD's, wenige Spiele (SF1 z.B.) Audio-CD's, DVD's etc. mit mir herumzuschleppen. Und daemon-tools leistet mir dabei z.B. gute Dienste.

@darksonstwas
Wenn du etwas von Schutzmechanismen verstehen willst, dann musst du etwas mehr tun, als in 'der Warez-Szene hintergründig tätig zu sein'. Z.B. vor einem Kerneldebugger und auch ein paar Messgeräten ein paar Monate zugebracht haben. I.Ü. steht es dir nicht an, hier jemand nur weil er (im Gegensatz zu dir, der nur das Gegenteil behauptet) das technische Wissen um Kopierschutzmechanismen nicht hat, zu verhöhnen. Die Aussagen betreffend Versprechungen zum Nichteinsatz von Starforce findest du mittels Suchfunktion (lass dir von einem Erziehungsberechtigeten erklären, wie man so etwas benutzt).

Starforce ist technisch gesehen sicher sehr wirksam. Breiter gestreute Aushebelungsmechanismen wie daemon-tools kommen i.M. auch nach eigener Aussage nur durch Trennung aller IDE Laufwerke (inakzeptabel) zum Zuge. Licht ist zu sehen, aber sicher erst nach Ablauf des ersten Verkaufsrun's von SF2.

Übrigens empfinde finde ich die Verwendung von SCSI blacklisting schon als einen Eingriff in mein System. Nur von wegen, StarForce täte da nicht Hervorhebenswertes.

Onsager
onsager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 16:41   #37
MK666
zu alt für den Sch...
 
Benutzerbild von MK666
 
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 411
Man kommt sich hier vor wie am Stammtisch.

Ich bin mir sicher, dass 80% der Leute, die sich über das mögliche Sicherheitsrisiko beschweren, sowieso immer mit Admin-Rechten eingeloggt sind, u.a. weil sich die meisten Spiele eben nur mit Admin-Rechten spielen lassen!

Die eigentliche Sicherheitslücke (mit der trotz login als normaler Benutzer Admin-Rechte erlangt werden konnten), davon solche Lücken haben euer Windows, euer IE und eurer Firefox auch die ein oder andere, ist längst behoben.
Komischerwiese wird das von sogenannten Computerexperten immer noch als Argument benutzt - das zeigt, was man vom Rest der Argumente halten darf.
Außerdem sind die Kritikpunkte alle sehr vage - konkrete Beweise liegen bis jetzt offensichtlich nicht vor!

Mich würden jetzt echt mal Zahlen interessieren, wie viele StarForce-Spiele bereits vollständig gecrackt wurden bzw. wie schnell das ging.

Außerdem hat doch nie versprochen, dass es kein StarForce wird. Einzig Kubi meinte mal, dass er nicht glaubt, dass StarForce zum Einsatz kommt. Na und? Kubi ist auch nur ein Mensch und kann sich täuschen, außerdem arbeitet er nichtmal für JoWood (oder doch?).

Was die Systemstabilität angeht, so glaube ich nicht, dass es damit häufig zu Problemen kommt, denn (wie ich bereits an anderer Stelle geschrieben habe) gibt es unzählige Programme, die einen ähnlichen Treiber installieren, und da kräht keine Hahn danach.

Natürlich ist StarForce unbeliebt - nämlich in der Warez-Szene und bei der Konkurrenz. Dass diese beiden Interessengruppen es schaffen, unzählige unbedarfte Computeruser in Hysterie zu versetzen, ist schon irgendwie krass.

Trotz allem missfällt mir das Ganze doch etwas, weil ich ja aus StarForce keinen Nutzen ziehe, also im Endeffekt nur gezwungenermaßen installiere.
Ein Kopierschutz, der sich nicht im System einnistet wäre sicherlich angenehmer - vermutlich könnte man auf so einen Kopierschutz dann aber ganz verzichten, weil er eh nichts bringen würde.

Wer Bedenken hat, kann notgedrungen ein eigenes Windows nur für Star- und Spellforce aufsetzen. Das kostet zwar ne Stunde Zeit, aber dann seid ihr auf der sicheren Seite.

Ansonsten bin ich mal gespannt, wie sich Starforce auf die Verkäufe von SF2 auswirken wird.
MK666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 16:43   #38
BlackHawk01x
Registered User
 
Benutzerbild von BlackHawk01x
 
Registriert seit: Dec 2003
Beiträge: 401
Zitat:
Zitat von onsager
Wir sind hier zwar in einer Spielerumgebung, wo etwas an dem dran ist, was du sagst. Es allerdings Fakt, dass derartige Software keineswegs 'illegal' sondern Handwerkszeug ist.
Und da liegt - meiner Meinung nach - heutzutage das Problem:

Das was für den Größtteil der Bevölkerung 'illegal' ist - schließlich ist hacken und Trojaner einschmuggeln illegal und kann zu Haftstrafen führen *nickt* - ist für große Firmen oder Politik 'legal'... etwas seltsam wenn man das so betrachtet oder?
BlackHawk01x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 16:45   #39
Saryx
Suchender
 
Benutzerbild von Saryx
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: milky way galaxy, 25000 light years off center
Alter: 53
Beiträge: 308
Hi,

ich in Sachen StarForce ein gebranntes Kind. Falls sich da nicht Grundlegendes geändert hat (werde ich noch prüfen), ist StarForce für mich ein Ausschlußkriterium für SF2.

Das ist eine Entscheidung die jeder für sich treffen muß.

Mit den Hinweisen auf eine gesonderte Partition für Spiele ist es leider auch nicht getan, denn auch da (gerade da) will man Internetzugang. Also muß auch Firewall, DSL und so weiter drauf. Wenn Morpheus01 das in einer halbe Std schafft, meine Hochachtung.
Es stellt auch kein Problem für mich dar, ein Spiel ordentlich zu kaufen und zu registrieren. Ich bin 41 Jahre und berufstätig.
Ich benutzt meinen Rechner nicht nur zum Spielen. Aber wenn ich spielen möchte, will ich nicht erst stundenlang an irgendwelchen Einstellungen, Treiber etc rumspielen, bis ich spielen kann, bzw. will ich nicht hinterher stundenlang mit dem Computersystem kämpfen, bis es wieder das tut, was es eigentlich soll.
Das ist mir aber mitStarForce so ergangen.

Es gibt Spiele die ohne StarForce auskommen und dennoch nicht gecracked wurden (bisher). Seltsamer Weise scheint das mit SF2 in den USA auch zu gehen. Also werde ich mir die US-Version besorgen, wenn das nicht mit größerem Aufwand verbunden ist.

SF2 mit StarForce werde ich auf keinen Fall nehmen, sollte sich die StarForce-Version nicht von der unterscheiden, mit der ich den Ärger hatte.

Das ist meine Entscheidung zu diesem Thema.

Gruß,
Saryx
__________________
love, peace, happiness
tralala.....
Saryx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 16:57   #40
Cheecat
Das Kätzchen
 
Benutzerbild von Cheecat
 
Registriert seit: Jan 2005
Alter: 35
Beiträge: 971
Cheecat eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von onsager
Wir sind hier zwar in einer Spielerumgebung, wo etwas an dem dran ist, was du sagst. Es allerdings Fakt, dass derartige Software keineswegs 'illegal' sondern Handwerkszeug ist. ... Und daemon-tools leistet mir dabei z.B. gute Dienste.
Das ist sicher auch eine Frage der Definition. Auch Programme, die verboten sind und deshalb im WWW nicht mehr ohne weiteres downloadbar sind, erfreuen sich doch großer Beliebtheit. Man kann solche Programme auch eigentlich legale Sachen einsetzen, aber Programme die die Möglichkeit bieten nichtgekaufte Spiele und DVDs (d.h. illegal aus dem Netz geladene) zu nutzen, werden oft auch dafür genutzt. Auch hab ich kein Programm beim Namen genannt.
Cheecat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2015 Nordic Games GmbH, Austria. All Rights Reserved.
Style © by Kubi