Kopierschutz Statement & Diskussion - Seite 5 - SpellForce - Official Board

News:
08-17-2017, 15:02: SpellForce 3 Pre Order Collectors Edition + Alle Trailer | Release: 07.12.2017
01-17-2017, 20:52: alte Forenlinks "reparieren"
08-10-2015, 14:07: [Sammelthread] SpellForce 3 - Alle Infos
07-04-2012, 21:36: SpellForce-Datenbank ist wieder da - Ein WiKi soll entstehen
08-30-2009, 20:03: Patchübersicht

Herzlich Willkommen im offiziellen SpellForce Forum!

Du betrachtest das Forum zur Zeit als Gast, was deine Zugriffsrechte bei Diskussionen und anderen Dingen enorm einschränkt. Wenn du dich hier registrierst, was natürlich völlig kostenlos ist, dann wirst du Beiträge und Themen erstellen, Private Konversationen mit anderen Mitgliedern führen, bei Umfragen abstimmen, Inhalte uploaden und vielen andere Dinge können. Die Anmeldung geht schnell von Statten, ist enorm einfach und kostenlos, daher würden wir dich ersuchen, dich zu registrieren!

Falls es Probleme mit der Anmeldung oder dem Zugriff auf einen Account gibt, stehen wir dir gerne über die Kontaktseite mit Rat und Tat zur Verfügung.

SpellForce Newsletter
Gib deine E-Mail Adresse in das Feld ein, um immer über die letzten Neuigkeiten zu SpellForce informiert zu werden

Zurück   SpellForce - Official Board > SpellForce - Deutsches Forum > SpellForce 2 - Shadow Wars > Shadow Wars - Allgemeine Diskussion > Shadow Wars - Demo Diskussion
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Shadow Wars - Demo Diskussion Hier gibt es sowohl technischen als auch gameplay Support zur SpellForce 2 Demo!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03-10-2006, 22:00   #81
Pokko
Registered User
 
Benutzerbild von Pokko
 
Registriert seit: Jan 2004
Alter: 35
Beiträge: 70
Dann möchte ich mal meine Erfahrung zu Starforce erläutern:

Erstmal: Mein Rechner ist dank DSL-Flat durchgehend über einen Router online (seit 2 Jahren ohne größere Probleme).
Gestern hab ich also die Demo runtergeladen, installiert (mit Starforce-Treibern)
und anschliessend gespielt. Nachdem ich die Demo beendet hab, stell ich fest, daß
meine Verbindung zum Router weg ist. Der 2te Rechner ist aber noch verbunden. Reboot des
Rechners hat auch nichts gebracht. Nur ein Reboot des Routers.
Dann war die Verbindung wieder da, aber leider immer nur für ca. 5-10min. Musste dann
ständig den Router aus- und anstöpseln. Auch nach dem 10ten Reboot hat sich nix geändert.
Dann nach den neuesten Netzwerkkarten-Treibern gesucht, Router-Firmware neu aufgespielt,
sämtliche zur Verfügung stehenden Scanner durchlaufen lassen, anderes Kabel benutzt, anderen Port und was weiss ich noch...
*Stunden später*
Erfolg: NEIN. Immernoch das Problem.
Demo deinstalliert -> Problem besteht immernoch.
Starforce Removal Tool durchlaufen lassen -> PROBLEM GELÖST !

Seitdem ist die Verbindung nicht einmal getrennt worden (seit 8 Stunden inzwischen).
So wie es aussieht, verträgt sich Starforce wohl nicht mit meinem Netzwerk bzw irgendeinem Treiber. Wenn mir irgendjemand
einen plausiblen Grund dafür nennen kann (immerhin ist der unmittelbare Zusammenhang nicht wirklich offensichtlich), wär ich dankbar.
Im Netz hab ich jedenfalls keine Lösung gefunden.

Folgerung: Sollte in der Vollversion der gleiche KS eingesetzt werden, werde ich mir das
Spiel wohl leider nicht zulegen, weil mir meine Internetverbindung dann doch lieber ist.
Pokko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 22:04   #82
Kubi
Resurrected
 
Benutzerbild von Kubi
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Stark Raving Sick Sad Little World
Alter: 29
Beiträge: 14.281
@Pokko
Kompatiblitätsprobleme bitte dem Hersteller von StarForce (Kontaktadressen: Siehe diesen Post) oder dem Hersteller des Gerätes, das Probleme macht, mitteilen.

Nur so könnt ihr etwas Licht ins Dunkel bringen.
__________________
Attention: PMs arent possible. For contacting me use this thread
DESPITE ALL MY RAGE I AM STILL JUST A RAT IN A CAGE

Kubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 22:21   #83
onsager
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 159
Zitat:
Zitat von Pokko
Seitdem ist die Verbindung nicht einmal getrennt worden (seit 8 Stunden inzwischen).
So wie es aussieht, verträgt sich Starforce wohl nicht mit meinem Netzwerk bzw irgendeinem Treiber. Wenn mir irgendjemand
einen plausiblen Grund dafür nennen kann (immerhin ist der unmittelbare Zusammenhang nicht wirklich offensichtlich), wär ich dankbar.
Das kann ich natürlich nicht. Allerdings hat StarForce neben seinen Möglichkeiten, Brennerhardware zu verändern auch noch ein potentielles Sicherheitsproblem - es öffnet Ring 0 für User-Prozesse. Vielleicht hat ja auf deinem Rechner schon etwas auf eine Software wie StarForce gewartet (woran du möglicherweise nicht unschuldig warst).
Das ist alles "guess work", illustriert aber die Möglichkeiten dieses Kopierschutzes ...

Onsager
onsager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 22:22   #84
Landsherr
Masterchief
 
Benutzerbild von Landsherr
 
Registriert seit: Aug 2004
Alter: 34
Beiträge: 47
Zitat:
Zitat von Pokko
Folgerung: Sollte in der Vollversion der gleiche KS eingesetzt werden, werde ich mir das
Spiel wohl leider nicht zulegen, weil mir meine Internetverbindung dann doch lieber ist.
Dito -

Habe die selbe Config.

Bestellt habe ich das Spiel zwar schon - sollte es aber Netzwerkprobleme geben byebye SF2

Geändert von Landsherr (03-10-2006 um 22:46 Uhr).
Landsherr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 22:27   #85
onsager
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 159
Zitat:
Zitat von Landsherr
byebye SP2
Das Service Pack kannst du aber ruhig drauflassen
onsager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 22:31   #86
platindragon
Registered User
 
Benutzerbild von platindragon
 
Registriert seit: Feb 2004
Alter: 49
Beiträge: 24
[quote=Kubi]@platindragon
Wenn du es richtig gemacht hast bekommst du soetwas wie im angehängten Screenshot.

Nochmal:
In der Ziel Zeile nach dem letzten "-Zeichen einen Abstand machen und /drv:remove einfügen. Auf Übernehmen drücken und die Anwendung über diese Verknüpfung ausführen.

Hat geklappt
Vielen Danke nochmal, aber auch dieses mal sind noch Reste
da.
platindragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 22:38   #87
Cheecat
Das Kätzchen
 
Benutzerbild von Cheecat
 
Registriert seit: Jan 2005
Alter: 35
Beiträge: 971
Cheecat eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von onsager
Godmen, Cheecat - ich möchte die Diskussion hier nicht vertiefen, aber ihr googelt am besten einmal nach StarForce und versucht zu verstehen auf welcher Ebene diese Software sich in das System einhängt. Dann werdet ihr eventuell verstehen, dass das Überprüfen von Prozessen, Filezugriffen etc. euch in der Beurteilung absolut nicht weiterbringt. Als Hinweis - interessant ist der Zusammenhang zwischen Laufwerkshardware, Devicetreibern und Kommunikation sowohl zwischen Treiber und Hardware als auch dem Betriebssystem.
Onsager
Das sich starforce tief ins System eingräbt weiß ich, da brauch ich nicht zu googeln. Ich behaupte auch nicht, viel über diesen Kopierschutz zu wissen. Aber bei mir bereitet er keine Probleme (weder mit Laufwerken noch mit dem Router (ich bin auch immer online)) und das mit Registry und filezugriffen zeigt nur, dass er nicht offensichtlich läuft. Der Vergleich von starforce mit einem Trojaner hinkt somit, denn Trojaner lassen sich aufspüren. Auch z.B. Grafikkartentreiber laufen im Hintergrund und tauchen weder beim Loggen von File- und Registryzugriffen auf, und auch nicht an der Firewall, das ist mir ebenfalls klar. Ich lass mich gern eines besseren belehren das der Kopierschutz die ganze Zeit aktiv ist wenn mir das jemand beweisen kann, und aufzeigt wie man das überprüfen kann.

Aber wenn Du doch so viel über starforce weißt, warum schreibst Du es nicht einfach hier hin anstatt auf eine Suchmaschine zu verweisen wo man auch auf inkorrekte Sachen stoßen kann? Oder tust Du nur so als würdest Du (onsager) alles über Starforce wissen und weißt tatsächlich weniger als Du versucht hier zu suggerieren? Bis jetzt hab ich nämlich keine klare Aussage von Dir gelesen was der Kopierschutz exakt im System macht und wie er im Hintergrund läuft, obwohl Du dich anhörst als wüstest Du es.
Cheecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 22:41   #88
Informa71
Registered User
 
Registriert seit: May 2005
Alter: 46
Beiträge: 566
Genau die Probleme, wie z.B. Pokko sie angeführt hat, sind uns bei unseren Tests auch aufgefallen.
Das gravierendste was wir hatten war, dass ein Toshiba DVD-Laufwerk nach der Installation des SF-Schutzes seinen Dienst komplett versagte.
Nach deinstallation des SF-Schutzes lief wieder alles reibungslos(Natürlich dokumentiert !).
Genau auf diese "Phänomene" bin ich aus...es kann nicht sein, dass ein K-Schutz dermaßen in das System eingreift.
Deswegen ist ist dieser Kopierschutz ja auch ins Kreuzfeuer gerückt.
Man weiß nie, was sonst noch alles passiert, bzw. welche Systemdateien noch befallen werden.
Eines ist bei unseren Tests auf jeden Fall aufgefallen:
Der Kopierschutz ist nach dem Start von Windows "scharf" und bleibt es auch bis der Rechner heruntergefahren wird und nicht wie vom Hersteller behauptet, nur in Verbindung mit dem zugehörigen Programm.

Wir haben unsere Fakten zusammengetragen und dem Hersteller dargelegt. Wir haben fadenscheinige Antworten ala Hardware defekt usw. bekommen.
Desweiteren hat man uns freundlich aber bestimmt darauf hingewiesen, unsere Ergebnisse nirgends zu veröffentlichen da diese nicht "bewiesen sein".

Genau dies ist der Grund, warum ich keine Spiele mit Starforce kaufe. Da sich der Publisher (vielleicht auch Entwickler) für diesen aber, entgegen vorheriger Aussagen, nun doch entschieden haben, gibt es mind. 25 pot. Käufer weniger (25 Informatiker incl. mir, die versuchen, diesen Schutz vom Markt zu verbannen).

In diesem Sinne
Informa71
Informa71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 22:44   #89
Landsherr
Masterchief
 
Benutzerbild von Landsherr
 
Registriert seit: Aug 2004
Alter: 34
Beiträge: 47
Hier für alle die den Möchtegern "Trojaner" StarForce wieder los werden wollen das remove tool http://www.onlinesecurity-on.com/protect.phtml?c=55

Abermal 'ne Frage warum werden alle KS-Disskussion im Demo-Thread geclosed???
Landsherr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 22:44   #90
onsager
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 159
Zitat:
Zitat von Cheecat
zu suggerieren? Bis jetzt hab ich nämlich keine klare Aussage von Dir gelesen was der Kopierschutz exakt im System macht und wie er im Hintergrund läuft, obwohl Du dich anhörst als wüstest Du es.
Die werde ich auch nicht geben (schon weil ich es tatsächlich nur zum Teil beurteilen kann). Der genügt aber schon, um diverse Risiken einschätzen zu können. Die Hausaufgaben will (und kann) ich dir allerdings nicht abnehmen.
Übrigens will ich auch nicht mit Gewalt PHE in die Parade fahren, denn ich mag das Spiel schon sehr. Allerdings halte ich die Wahl des Kopierschutzes für überhaupt keine gute Idee - auch nicht wie er den Leuten in diesem Moment aufs Auge gedrückt wird.

Onsager
onsager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 22:47   #91
Cheecat
Das Kätzchen
 
Benutzerbild von Cheecat
 
Registriert seit: Jan 2005
Alter: 35
Beiträge: 971
Cheecat eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Landsherr
Abermal 'ne Frage warum werden alle KS-Disskussion im Demo-Thread geclosed???
Damit die Diskussionen hier in diesem Thread geführt und nicht über mehrer verteilt werden?

Edit:
hier ein Link zu Wikipedia zum Thema Starforce: http://de.wikipedia.org/wiki/StarForce
Ist aber nicht sehr tiefgründig.

Geändert von Cheecat (03-10-2006 um 22:53 Uhr).
Cheecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 23:02   #92
Landsherr
Masterchief
 
Benutzerbild von Landsherr
 
Registriert seit: Aug 2004
Alter: 34
Beiträge: 47
Zitat:
Zitat von Cheecat
Edit:
hier ein Link zu Wikipedia zum Thema Starforce: http://de.wikipedia.org/wiki/StarForce
Ist aber nicht sehr tiefgründig.
Aber dies hier reicht mir schon:
Zitat:
Zitat von Wiki
Kritik
StarForce steht unter Kritik, da es seinen eigenen Gerätetreiber auf dem Computer installiert. Viele Benutzer dokumentierten Fälle, in welchen die StarForce-Treiber zu Systeminstabilität und Abstürzen führten.
Unterstützer von StarForce halten entgegen, dass die dargelegten Stabilitätsprobleme aufgebauscht waren und in neueren Versionen des Kopierschutzes behoben worden sind. Viele bemängeln weiter, dass das Benutzen von Kopierschutzmechanismen wie StarForce bestimmte fair use-Rechte verletzt, wie zum Beispiel das Recht, Sicherungskopien für den privaten Gebrauch anzulegen.

StarForce steht zudem im Verruf, dass Laufwerke durch Eingriffe im System unbrauchbar, resp. zerstört wurden. Ob dies tatsächlich der Fall ist oder es ein Gerücht ist kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Um zu beweisen, dass StarForce keine Hardwareschäden verursacht wurde von Protection Technology ein Wettbewerb ins Leben gerufen.
Jedoch ist der letzte Punkt recht interessant
Zitat:
Bisher ist der StarForce-Kopierschutz nicht mittels Crack zu umgehen. Um Spiele trotzdem zum laufen zu bringen gibt es seitens Cracker aber Anstrengungen. Tatsächlich lassen sich Programme trotz StarForce ausführen, wozu aber einige kleine Systemveränderungen vorausgesetzt werden. Da es Cracker nicht stört, solche Veränderungen am System zu vollziehen, kann der StarForce wie andere Kopierschutzsysteme als wirkungslos angesehen werden. Stattdessen wird der Anwender mit einer Original Software(CD/DVD) unter Umständen vor Problemen stehen, da der StarForce-Kopierschutz starke Systemeingriffe vollzieht.
dann heißt es jetzt googlen
Landsherr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-10-2006, 23:15   #93
Cheecat
Das Kätzchen
 
Benutzerbild von Cheecat
 
Registriert seit: Jan 2005
Alter: 35
Beiträge: 971
Cheecat eine Nachricht über ICQ schicken
Nun ja, Starforce ist schon ziemlich übel, mir gefällt es auch nicht dass der sich so tief in meinem System einnistet. Aber wenn ich mir da so die Treiber ansehe die da normalerweise ausgeblendet sind, dann ist starforce nicht der einzige der sich da eingenistet hat. Da befindet sich z.B. auch noch einer namens secdrv vom Anbieter "Macrovision Europe Ltd." und was weis ich sonst noch alles.

Was passiert, wenn man in den Eigenschaften der Starforce-Treiber auf der Registerkarte Treiber bei Starten Typ z.B. Bedarf einstellt? Bei mir steht da entweder Start oder System.
Start heißt, "Der Treiber wird vom Ladeprogramm des Betriebssystems gestartet"
System heißt, "Der Treiber wird während der Initialisierung des Betriebssystems gestartet"
Bedarf, "Der Treiber wird bei Bedarf gestartet".
Wär echt interessant zu wissen, ob es möglich ist, dort Bedarf einzustellen und dass die Treiber dann nur starten, wenn das spiel gestartet wird.
Cheecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-11-2006, 00:15   #94
LostHero
SF-Problemkind is back
 
Benutzerbild von LostHero
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: In einem dunklen Loch
Alter: 31
Beiträge: 2.058
LostHero eine Nachricht über ICQ schicken
Hatte in SF1 schon gewalltige Probleme me Secrurom (von 3 laufwerken kam nur eins mit der cd klar) und jetzt noch starforce?

kthxbye, anschaffung von SF2 bis auf weiteres verschoben!
__________________
Mirror Mirror on the wall
True hope lies beyond the coast
You're a damned kind can't you see
That the winds will change
Mirror Mirror on the wall
True hope lies beyond the coast
You're a damned kind can't you see
That tomorrows bears insanity
LostHero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-11-2006, 00:17   #95
Cheecat
Das Kätzchen
 
Benutzerbild von Cheecat
 
Registriert seit: Jan 2005
Alter: 35
Beiträge: 971
Cheecat eine Nachricht über ICQ schicken
So, ich hab das nun mal getestet und die Starttyp auf Bedarf gesetzt. Ich konnte die Treiber bis auf 1 oder 2 der 7 Starforcetreiber auf meinem System aber nicht im laufenden Betrieb stoppen. Nch einem Neustart waren aber alle nicht gestartet. Die 3 die durch die SF2-Demo hinzugekommen sind, wurden beim Start der Demo gestartet und die Demo lief problemlos.
Allerdings wurden nach dem Beenden der Demo die Treiber nicht wieder gestoppt. Schlimmer noch, es wurde dabei auch gleich der Starttyp zurück auf Start gesetzt, was heißt, nach einem Systemneustart werden die Treiber auch beim Start wieder geladen. Das nenn ich nun wirklich hinterhältig!
Cheecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-11-2006, 01:00   #96
givarus
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 5
Hier mal ein Bericht, dass es durchaus Sinn macht, seine Kunden und Geldgeber nicht grundsätzlich als potenziell "böse" zu betrachten, wie das ja heute leider absolut üblich ist:

http://www.gulli.com/news/galactic-c...hne-2006-03-09

Besonders den letzten Absatz finde ich sehr zutreffend!
givarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-11-2006, 01:18   #97
RequiemMG
Betacrasher...äh...tester
 
Registriert seit: Feb 2006
Alter: 40
Beiträge: 53
Was mich noch interessieren würde ist mit diesem meiner Meinung nach üblen KS - in diesem Jahr kommt eine neue Windows-Version auf den Markt (Vista). Wenn SF offenbar schon bei einigen zu Problemen führt und die Möglichkeit eröffnet, dass Ring3-Prozesse Ring0-Privilegien erlangen können, sprich: sich _tief_ im System einnistet, wie ists da mit der Kompatibilität? Sollte ich von XP auf Vista umsteigen (was spätestens beim Neukauf eines Rechners irgendwann der Fall sein dürfte), kann ich dann SF2 in die Tonne kloppen, weil der Kopierschutz inkompatibel ist?
Ehrlich, ich kann die Entscheidung seitens des Publishers nicht verstehen. Es stehen viele andere Kopiershcutzmechanismen zur Verfügung die nicht derart tief ins System eingreifen. Mir ist klar, dass es vor allem um effektive Verhiunderung von Raubkopien geht, aber der in den Allerwertesten gekniffene ist dabei der zahlende Kunde. *seufz*
RequiemMG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-11-2006, 01:41   #98
-DarkShadow-
IRC-Fragendoktor
 
Benutzerbild von -DarkShadow-
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Germany/NRW
Alter: 33
Beiträge: 477
Zitat:
Zitat von givarus
Hier mal ein Bericht, dass es durchaus Sinn macht, seine Kunden und Geldgeber nicht grundsätzlich als potenziell "böse" zu betrachten, wie das ja heute leider absolut üblich ist:

http://www.gulli.com/news/galactic-c...hne-2006-03-09

Besonders den letzten Absatz finde ich sehr zutreffend!
Sehr guter Text der meine generelle Meinung von KS und alles was damit zusammenhängt wiederspiegelt. Der Starforce-Kopierschutz wird sowieso ein paar Wochen nach Release geknackt sein, kaufen tun sich das Spiel doch sowieso nur die Leute die es sowieso schon vorhatten. Mit einer Verzögerung um wenige Wochen wird man wohl kaum nen Raubkopierer dazu bringen das Original zu kaufen.
-DarkShadow- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-11-2006, 01:48   #99
fallenguru
Registered User
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 15
Angry Ich fass es nicht ...

Es ist fuer mich absolut inakzeptabel, wenn Anwendungen, oder in diesem Fall ein Spiel, Systemsoftware verändern oder beeinflussen. Ausserhalb seines Installationsverzeichnisses und gegebenenfalls eines Zweiges in der Registry HAT EIN PROGRAMM NICHTS ZU SUCHEN. Nicht das Sony-Rootkit und nicht irgendein Kopierschutz. (Alle anderen mir bekannten Kopierschutzmechanismen beschränken sich konträr zu Ihrer Aussage auf leicht entfernbare Registry-Einträge.)

Wenn ein Eingriff ins System ohne mein Einverständnis erfolgt fällt die entspechende Software eindeutig in die Kategorie Malware.
Es genügt hier nicht, bei der Installation des Spieles um Erlaubnis anzufragen (viele Händler sträuben sich gegen eine Rückgabe geöffneter Spiele) - ich erwarte eine deutlich sichtbare Warnung auf der Aussenverpackung.

Bitte bedenken Sie, dass jemand leicht rechtliche Schritte gegen Sie einleiten könnte, wenn eine derartige Warnung nicht erfolgt, etwa wenn

- Leute, die diese "Treiber" nicht akzeptieren Probleme bei der Rückgabe haben
- schon vor der Abfrage "Treiber" installiert werden
- aktive Elemente dieser "Treiber" nach der Deinstallation zurückbleiben

Hätte ich das Spiel gekauft, wären Anwalt und Konsumentenschutz bereits eingeschaltet -- da es sich nur um eine Demoversion handelte, un der Wert der verschwendeten Bandbreite zu vernachlässigen ist sehe ich davon ab.

mfg

C.
fallenguru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-11-2006, 02:52   #100
S4br3
Registered User
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 2
Also einige Sachen möchte ich mal richtig stellen.

StarForce egal in welcher Version ist NICHT unknackbar.
Es ist nur ein extrem aufwendiger Prozess, der je nach
Manpower und Skill Wochen dauern kann.

Es ist jedoch sehr viel einfacher ein Image eines Starforce
geschützten Mediums zu erstellen, dass durch die Verwendung
eines gängigen CD/DVD Emulators und entweder die Deaktivierung
der Laufwerke,ausschliesslicher Nutzung von USB Devices oder durch
Nutzung von speziellen tools dann von Festplatte gestartet werden
kann. Insofern ist dieser Kopierschutz OBSOLET angesichts der verfüg-
baren Konkurrenz Produkte die nicht minder "wirksam" sind, und über
ähnliche Methoden ausgehebelt werden müssen. Die aktuellen
Version von Safedisc und Securom sind mitunter schwieriger auszuhebeln
als Starforce, obwohl sie KEINE kernel mode treiber im system verankern,
sondern diese komponenten nur in der runtime ausgeführt werden.

Man korrigiere mich bitte falls dies nicht so sein sollte, mit Verweis
auf die entsprechenden Quellen und Windows Hidden Device Einträge.

Das Märchen von der Überlegenheit von Starforce ist mindestens seit
1-2 Jahren passe. Wer anderer Meinung ist, steckt einfach nicht
tief genug in der Materie drin.

Es wird weiterhin behauptet SF wäre nicht der einzige gängige KS der
Kernel Mode Treiber installiert. Das ist so nicht ganz richtig.
Die Konkurrenz Safedisc und Securom installieren KEINE Kernel Mode
Treiber mehr. Securom hat dies mal getan aber ganz schnell wieder
gelassen als die Mutter Firma Sony das Rootkit Problem hatte.
(uaservice7.exe zb). Aktuelle Securom und Safedisc KS installieren
keine versteckten Treiber, auch benötige ich keine speziellen
uninstaller für diese KS.

secdrv.sys ist kein KS Treiber sondern eine zu windows media
gehörende Komponente die nur einen leicht zu verwechselnden Namen
hat. Das Macrovision damit drin steht hat nichts mit KS zu tun.


SF hat auch deswegen einen so schlechten Ruf weil ältere Versionen
defintiv schädliche Auswirkungen auf manch andere Anwendung speziell
im Brennbereich hatten. Keine Software Firma lässt sich sowas von einer
anderen auf Dauer bieten, beziehungsweise arbeiten Sofware Firmen immer
auf möglichst große Kompatibiltät zu Drittprodukten hin (durch neue
versionen, bugfixes,patches)...so auch die Macher von SF. Das muss
man schon sagen. Die neueren Versionen von SF scheinen z.B keinen
Systemneustart mehr zu erfordern nach ihrer Erstinstallation, das war früher
anders..deutet aber auch auf verfeinerte Rootkitpraktiken hin. Ich musste
nach der Install von der Demo nicht rebooten.

SF hat einfach den gravierenden Nachteil dass es versteckte Treiber
installiert und das die CD Authentfizierung je nach Hardware und Zustand
des Datenträgers nervtötend lange dauern kann oder ganz fehlschlägt.
Ausserdem fehlt ein proper uninstall, und dass ist defintiv ein Punkt den
sich auch der Spielvertreiber zurechnen lassen muss. Wenn er einen
KS bundled dann ist auch ER zuständig für die vollständige Entfernungs-
prozedur bei Uninstall seines Produktes. Eine 90% Uninstallation ist keine
solche.

Ein ganz wichtiger Punkt ist jedoch das SCSI Blacklisting. Dieses
Verfahren stellt für mich einen Eingriff in meine Eigentumsrechte dar,
denn der Besitzer und Eigentümer meiner Hardware bin ICH und nicht
der Softwareanbieter. Er beschneidet jedoch mein Recht mein Eigentum
in 100%iger Art und Weise so zu nutzen wie es vor der Installation seiner
Software war.

Das Recht auf private Sicherheitskopie besteht imho nach wie vor, und
gegen das verstossen alle Anbieter im Eigeninteresse.

Der beste Kopierschutz ist ein GUTES Produkt, ein GUTER Support, ein
ansprechendes Marketing samt Werbung sowieo eine treue Fangemeinde.
Bei Multiplayer Spielen ist kein KS wirksamer als der einer online key
verification. Der Vorteil auf super servern mit zigtausend anderen zu
spielen anstatt auf irgendwelche gecrackten Server zu gehen wo meist
kein punkbuster oder ähnliches läuft und deren Leitung bzw ping meist
auch nicht das Gelbe vom Ei ist + der Stress sich solche zu suchen,
bringt selbst den hartgesottensten Raubkopierer an die Ladentheke.
Bei hauptsächlich Singleplayer orientierten Games ist das leider keine
Lösung die passend wäre.

Angesichts hoher Entwicklungspreise von Spielen ist ein deftiger Preis
leider nötig, allerdings muss man sich hier auch mal überlegen, ob
preise über 35 Euro wirklich sein müssen, vor allem dann wenn man
keine aufwendige Verpackung, Handbuch, Zusatzmaterial erhält.

Und zuletzt. Spiele sind Zwitter...man kauft sie im Laden oder über
Fernabsatzweg und darf bei Nichtgefallen ein bereits geöffnetes
Produkt nicht zurückgeben oder umtauschen, ähnlich wie ein Buch
oder Film. Allerdings haben Bücher oder Filme nicht die technischen
Schwierigkeiten die Spiele haben. Ein Produkt dass bei Release nicht
einwandfrei läuft wäre also im Falle eines Buches ein Mängelexemplar,
dass selbstredend umgetauscht werden darf, ein Film mit Fehlern in
der Wiedergabe ebenfalls. Nur ein Spiel dessen Datenträger keine
Fehler hat jedoch der Code des Spiels schon, daß darf man nicht
umtauschen. Die perfekte Lage für Hersteller. Gerade deutsche
Publisher (ich zeige jetzt auf niemanden besonders...*grins*) haben
sich hier nicht mit Ruhm bekleckert. Ein ganz besonders übles
Beispiel war da eins der Anno serie und z.B X3 um mal gerecht
zu verteilen. Solche Produkte zu verkaufen, den Usern dazu noch
einen nervtötenden Kopierschutz unterzujubeln (X3) und sich mit
patches immer weiter zu blamieren...das darf mit SpForce2 nicht
passieren. Fazit:

PS. Huch ich vergass Spellforce 1 wimmelte ja nur so von QuestBugs
die das durchspielen unmöglich machten...oh..vielleicht nur zufall.
S4br3 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2015 Nordic Games GmbH, Austria. All Rights Reserved.
Style © by Kubi