Bringt die Atmosphäre von Spellforce 1 zurück! - Seite 2 - SpellForce - Official Board

News:
08-17-2017, 15:02: SpellForce 3 Collectors Edition + Cinematic Trailer
05-18-2017, 15:52: SF3 Beta startet am 19.5. - Alle Informationen + Updates
01-17-2017, 20:52: alte Forenlinks "reparieren"
08-10-2015, 14:07: [Sammelthread] SpellForce 3 - Alle Infos / Release 07.12.2017
07-04-2012, 21:36: SpellForce-Datenbank ist wieder da - Ein WiKi soll entstehen
08-30-2009, 20:03: Patchübersicht

Herzlich Willkommen im offiziellen SpellForce Forum!

Du betrachtest das Forum zur Zeit als Gast, was deine Zugriffsrechte bei Diskussionen und anderen Dingen enorm einschränkt. Wenn du dich hier registrierst, was natürlich völlig kostenlos ist, dann wirst du Beiträge und Themen erstellen, Private Konversationen mit anderen Mitgliedern führen, bei Umfragen abstimmen, Inhalte uploaden und vielen andere Dinge können. Die Anmeldung geht schnell von Statten, ist enorm einfach und kostenlos, daher würden wir dich ersuchen, dich zu registrieren!

Falls es Probleme mit der Anmeldung oder dem Zugriff auf einen Account gibt, stehen wir dir gerne über die Kontaktseite mit Rat und Tat zur Verfügung.

SpellForce Newsletter
Gib deine E-Mail Adresse in das Feld ein, um immer über die letzten Neuigkeiten zu SpellForce informiert zu werden

Zurück   SpellForce - Official Board > SpellForce - Deutsches Forum > SpellForce 2 - Shadow Wars > Shadow Wars - Allgemeine Diskussion > Wünsche, Ideen, Verbesserungsvorschläge
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Wünsche, Ideen, Verbesserungsvorschläge Präsentiert uns eure Vorstellungen von SpellForce! Ideen und Vorschläge für SF3 bitte in das entsprechende Board schreiben!

 
 
Themen-Optionen
Alt 09-19-2006, 01:01   #21
Siren
Lästermaul
 
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 2.904
eine Aura ?

beim Betrachten des Trailers kam mir der Verdacht , daß es in SFII DS eventuell wieder Auren geben könnte .
An zwei Stellen scheinen die Bundsoldaten einer Aura zu gehorchen :
einmal brennen sie alle und auf dem Boden ist ein Kringel mit stilisierten Fäusten um ihren Standort , ein andermal werden sie alle etwas unsichtbar .

Da dieses Phämomen zeitgleich alle auf dem Ausschnitt sichtbaren Bundsoldaten ereilt , könnte es sich doch um eine Aura handeln ....
__________________
Ehrenmörder würden bei mir besonders strafverschärfende Umstände bekommen. Denn sie handeln besonders kaltblütig und aus niedersten, faschistoiden Trieben, indem sie sich für hochwertiger halten als andere Menschen. Oder habt ihr schon mal einen solchen Menschen gesehen, der sich nicht für sich selbst das Recht herausnimmt, mit Frauen anderer Kulturen anzubändeln, während er das Recht der freien Partnerwahl seiner Tochter/Schwester verbietet ?
Siren ist offline  
Alt 09-22-2006, 01:01   #22
OldGreyWolf
Registered User
 
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 1
Stimmt

Ich spiele noch immer "Spellforce 1" und bin sehr begeistert, da bei dieser Version so gut wie alles funtioniert !!!
Was ich von "Spellforce 2" nicht behaupten kann !!
Wenn ich in Version "Spellforce 1 ( welches Addon auch immer)" meine Helferlein oder Truppen positioniere (d.h. an einem gewissen Punkt halte) dann bleiben die auch stehen!!
In SP2 laufen die lieben Kerlchen ABER LUSTIG WEITER !!
Ist das normal, oder nur ein Fehlerchen ??
Wenn ein Fehler, dann finde ich es NICHT WITZIG !!

Gruß
Alt und Grau, aber noch immer der WOLF
OldGreyWolf ist offline  
Alt 09-27-2006, 13:09   #23
Siren
Lästermaul
 
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 2.904
Nebenquestanzeige-System

ich bin für die Wiedereinführung der anklickbaren kleinen blauen Kreise als Nebenquest-Item-Anzeiger .

von mir aus soll die Hauptquest durch große weithin sichtbare Zahnräder dargestellt werden , denn es gibt einige Spieler , die ein Spiel zwar spielen wollen , sich auch einerseits freuen , wenn es eine Kampagnenmäßig lang designete Spieldauer hat , andererseits ( wie paradox ) dieses Spiel aber schnell duurchziehen wollen , da sie ja eh nur wenig Zeit haben .

Diese Leute mögen sich auf die Hauptquest beschränken .
Ihnen ist nicht zuzumuten , daß sie ein Item mal nicht sofort von weitem weithinleuchtend gleich finden .
Deshalb soll man die Questitems der Hauptquest mit den zahnrädern kennzeichnen .

Für all die Perfektionisten aber , die alle Nebenquests machen wollen , und die dafür auch bereit sind mal ein bischen im Gebüsch zu suchen , für diese würde ich mich über die Wiedereinführung der nur bei Anklicken sichtbaren kleinen blauen Kreise freuen .

und bitte für die Nebenquests auch keine Richtungsanzeige .
Das macht so viel vom Flair der Kampagne kaputt .
__________________
Ehrenmörder würden bei mir besonders strafverschärfende Umstände bekommen. Denn sie handeln besonders kaltblütig und aus niedersten, faschistoiden Trieben, indem sie sich für hochwertiger halten als andere Menschen. Oder habt ihr schon mal einen solchen Menschen gesehen, der sich nicht für sich selbst das Recht herausnimmt, mit Frauen anderer Kulturen anzubändeln, während er das Recht der freien Partnerwahl seiner Tochter/Schwester verbietet ?
Siren ist offline  
Alt 09-28-2006, 11:16   #24
Aryleia
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 21
Ich finde, so etwas wie große gelbe Zahnräder sollte es überhaupt nicht mehr geben. Dass fällt für mich auch unter die Rubrik "scheussliche Optik*. Das ist eine Fantasy-Welt und kein Schrottplatz - warum nicht besser ein mystisches Leuchten? Auch gegen einen blauen Kreis hätte ich nichts einzuwenden.
Die Richtungsanzeiger finde ich hingegen nicht schlecht. Mir macht es es nicht soviel Spaß, etwas lange zu suchen.
Das bester aus meiner Sicht, wäre dieses Element optional zu machen dann kann es sich jeder selbst so konfigurieren, wie er es mag. Eine diesbezügliche Unterscheidung zwischen Haupt und Nebenquest erscheint mit dagegen nicht so arg sinnvoll aus atmosphärischen Gründen.
Aryleia ist offline  
Alt 09-29-2006, 22:12   #25
di_lady
Registered User
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 29
meine Zustimmung

Ich gebe Aryleia in allem Negativen recht recht, Positives habe ich bis jetzt noch nix gefunden, bin noch am Anfang, weiß aber nicht mal, ob ich noch weiterspielen mag weil...... ich habe SF1 + BoW + SotP komplett durchgespielt und fast nur geliebt
Ich versuche seit ein paar Tagen SF2 zu spielen, Hardware und softwaretechnisch, sowie Kopierschutz keine Probleme!! Aber was soll das für ein Spiel sein? Man hätte es auch in Shortfight (oder einen anderen stumpfsinnigen Namen, der zum Spiel passt) umbenennen können, dann hätte ich auch nie vermutete eine Fortsetzung von SF1 zu erwerben! SF2 hat doch gar nix mit SF1 gemeinsam, ich bin erst am Anfang und versuche mich einzuspielen aber ständig werde ich durch die Gegend gehetzt, erst von dem blöden "Packpfertreiber", dann kann ich mir nicht mal meine Basis angucken, die möglichen Angriffswege erkunden (Karte vom beschissenen Nebel freilegen), weil ich schnell, schnell schnell, meine Einheiten bauen muß, weil da Orks angreifen, meine Basis angegriffen wird und an einem Ort, den ich nur auf der kleinen Karte sehen kann, mein Quest flöten geht!
Bei SF1 habe ich erstmal in aller Ruhe die Karte erkundet, alle Gegner die ich alleine erledigen konnte abgeräumt und dann realitiv entspannt meine Basis hochgezogen, Türmchen und Einheiten gebaut und Gegner dezimiert und ich hatte echt Spass. Bis auf ein paar Karten, wo der Verzweiflungsmodus sehr hoch war. Aber jetzt verliere ich schon nach 30 min Spielzeit die Lust, sorry das war für mich nix. Ich dachte ich hätte mit Oblivion einen Fehlkauf getätigt, weil das Spiel völlig verbugt ist und auf dem stärksten System kaum zum Laufen zu bringen ist und hatte mich tierisch auf SF2 gefreut, aber das Spiel ist einfach nur noch traurig, echt schade. Und wie die meisten Kritiker vermisse ich die Atmosphäre in der Basis, Viehzüchter, Getreideanbauer, Bäumchenpflanzer...., werden die Häuser gar nicht mehr besetzt?? Kein Schmied, keine Jäger, kein gar nix?? Ach man, ich bin echt geknickt, warte jetzt auf GothicIII. Bitte versaut mir das nicht auch noch. Dann spiele ich nur noch die alten Games!
di_lady ist offline  
Alt 09-29-2006, 22:41   #26
Nightmare's Shadow
Auch wieder einmal da!
 
Benutzerbild von Nightmare's Shadow
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 234
äääääääääää, lol......
kleine frage an di_lady:
warum kopierst du eigenlich einen beitrag von dir, änderst ihn ein bisschen und postest ihn dann nochmals?????? ich glaube, dass genug user deinen anderen post (für alle die ihn noch nicht kennen:tp://spellforce.jowood.com/forum/showthread.php?t=43263)

naja für sie zukunft:
bitte vermeidet solche post, da sie (vor allem wenn sie so lange sin) viel platz brauchn und irgendwie nerven, wenn man immer das gleich liest....
Nightmare's Shadow ist offline  
Alt 09-29-2006, 23:51   #27
Anbei
Methusalem
 
Benutzerbild von Anbei
 
Registriert seit: Dec 2004
Alter: 49
Beiträge: 1.444
@di_lady

Absätze tun so einem Text auch ganz gut

Ich habe SF1 + AddOns mehr mals durchgespielt und der Aufbaupart war mir teilweise zu langatmig. Das finde ich in SF2 gut gelöst, nicht perfekt aber gut.
Es geht jetzt alles ein bischen flotter.
Alte Bekannte aus SF1 triffst Du auch noch genug.
Anbei ist offline  
Alt 09-30-2006, 00:01   #28
di_lady
Registered User
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 29
an NS, weil ich den Post von aryleia erst später gelesen habe und nicht weiß, wie man Posts verschiebt, aber schön dass man im forum immer gleich zurechtgewiesen wird, wie im wahren Leben.

Ich ärgere mich so über das Spiel, dass ich noch 230 posts aufmachen könnte, um mich abzuregen!

Sorry, dass ich Dich gelangweilt habe!
di_lady ist offline  
Alt 09-30-2006, 12:08   #29
Jandrim
Erbe des Niethalfsherz
 
Benutzerbild von Jandrim
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Underhall
Alter: 27
Beiträge: 429
@ all, die den Aufbaupart von SF1 vergöttern: Ich will euch ja nicht zu nahe treten, aber wenn euch der Aufbaupart von SF1 so gut gefällt, dann schmeisst doch Sf2 in die Ecke und spielt SF1. So einfach ist das.
__________________
Mit freundlichen Grüßen, Alex!


Niethalfs Stärke mit Euch!!
Jandrim ist offline  
Alt 09-30-2006, 12:53   #30
Nightmare's Shadow
Auch wieder einmal da!
 
Benutzerbild von Nightmare's Shadow
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 234
Zitat:
Zitat von di_lady
an NS, weil ich den Post von aryleia erst später gelesen habe und nicht weiß, wie man Posts verschiebt, aber schön dass man im forum immer gleich zurechtgewiesen wird, wie im wahren Leben.

Ich ärgere mich so über das Spiel, dass ich noch 230 posts aufmachen könnte, um mich abzuregen!

Sorry, dass ich Dich gelangweilt habe!
ich weiß auch nicht, wie man posts verschieb (oder ob das überhaupt geht), aber in zukunft würde ich es besser finden, wenn du einfach den link zu deinem post postest.

@jandrim: meine meinung!!
Nightmare's Shadow ist offline  
Alt 09-30-2006, 13:22   #31
Tayna
dragon rider
 
Benutzerbild von Tayna
 
Registriert seit: Apr 2004
Alter: 32
Beiträge: 828
@jandrim

zwischen vergöttern und besser gefallen ist ein unterschied. und es gibt ne ganze menge leute denen das tempo in sf2 zu hoch ist. und mal ganz objektiv miteinander verglichen - der aufbaupart von sf1 war wesentlicher umfangreicher als in sf2, schon alleine von den möglichkeiten des gebäudebaus. naja und zu nem strategiespiel, was sf ja zur hälfte ist, gehört meines erachtens ein anständiger aufbaupart und der aus sf1 erfüllte diese voraussetzung eher
__________________
vampires - living perfection

Tayna ist offline  
Alt 09-30-2006, 14:00   #32
Nightmare's Shadow
Auch wieder einmal da!
 
Benutzerbild von Nightmare's Shadow
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 234
Zitat:
Zitat von Tayna
@jandrim

zwischen vergöttern und besser gefallen ist ein unterschied. und es gibt ne ganze menge leute denen das tempo in sf2 zu hoch ist. und mal ganz objektiv miteinander verglichen - der aufbaupart von sf1 war wesentlicher umfangreicher als in sf2, schon alleine von den möglichkeiten des gebäudebaus. naja und zu nem strategiespiel, was sf ja zur hälfte ist, gehört meines erachtens ein anständiger aufbaupart und der aus sf1 erfüllte diese voraussetzung eher
ja du hast eigenltich schon recht, aber viele spieler haben den aufbaupart (vor allem wenn man wegen eines NQ auf eine map zurückkehrt) zu langatming und fad gefunden und eigentlich war es schwer inba, dass der gegner einfach nur spawnd
Nightmare's Shadow ist offline  
Alt 09-30-2006, 20:15   #33
Aryleia
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 21
Zitat:
Zitat von Jandrim
@ all, die den Aufbaupart von SF1 vergöttern: Ich will euch ja nicht zu nahe treten, aber wenn euch der Aufbaupart von SF1 so gut gefällt, dann schmeisst doch Sf2 in die Ecke und spielt SF1. So einfach ist das.
Na ja. SF 1 habe ich samt Addons bereits 3 x mal gespielt und hatte schon darauf gehoft, dass mich die Fortsetzung wieder so in den Bann ziehen würde.
Es geht ja nicht nur darum, dass der Aufbaupart verkürzt wurde, sondern das gesamte Spiel in nahezu allen Bereichen so simplifiziert wurde, dass die Stimmung erschlagen wird. Es ist einfach lieblos gemacht mit diesem hingehauenen winzigen Plastikgebäuden, während man vorher liebevoll animierte Siedlungen hatten. Eine glaubhafte Atmosphäre der Welt, die ich da retten soll gehört für mich ebenso zum Spielerlebnis wie die Action des "Weltrettens" selbst. Das fuchst mich am allermeisten - dass ein Spiel gewissermassen zurückentwickelt wird - zu in schlechtem Sinne nüchterner Geradlinigkeit. Was braucht man schön gestaltete Siedlungen? Was braucht man verschiedene Arbeiter für jedes Volk? Warum müssen die Gebäude eigentlich größer sein als die Einheiten - reicht doch wenn irgendwas symbolisch dasteht? Wozu brauchts Upgrades? Was braucht man mehr als 3 Rohstoffe - eigentlich hätts ja auch einer getan? Warum müssen Einheiten beim Anklicken einen Kommentar abgeben? Und, und und. Der vielzitierte Skilltree auch ist nur ein weiteres Beispiel für dasselbe Problem.

Im übrigen hatte ich in SF 1 während des Aufbaupart eigentlich nie Leerlauf, da ich immer schon erkundete und das eine oder andere Lager mit den Helden oder einem Stoßtrupp überfiel. Und außerdem - es hätte durchaus die Möglichkeit gegeben, Aufbauzeiten auch dadurch zu verkürzen, dass hin und wieder mal eine fertige Siedlung übernommen wird. Man hätte nicht unbedingt etwas Gelunges so brutal niederwalzen müssen.
Aryleia ist offline  
Alt 09-30-2006, 20:56   #34
di_lady
Registered User
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 29
NS,ich weiß nicht was Dich so aufregt, habe mich für den Post entschuldigt, aber ich glaube ich hätte den ganzen Post noch mal hier reinsetzten sollen, denn wie ich es schon erwähnte: warum werden Kritiker von SF2 so niedergeputzt?

Zitat:
Zitat von Jandrim
@ all, die den Aufbaupart von SF1 vergöttern: Ich will euch ja nicht zu nahe treten, aber wenn euch der Aufbaupart von SF1 so gut gefällt, dann schmeisst doch Sf2 in die Ecke und spielt SF1. So einfach ist das.
Hey, ich habe SF1 und die Addons gespielt und wollte etwas "Neues", das gleiche Spiel zigmal durchzuspielen ist etwas öde!
Aber SF2 ist schon nach 30 min öde.
Wenn es Jandrim gefällt, gut, wenn es mir nicht gefällt, auch gut!
Wenn ich das hier im Forum nicht sagen darf, wo dann bitteschön?

Zu Deiner Info Jandrim: Ich habe SF2 die Ecke geschmissen, aber das Geld bekomme ich dadurch nicht wieder und um dieses ärgert es mich, da dieses Spiel grafisch, sountechnisch und auch spielerisch nicht diesem Preis entspricht, da es eine eher minderwertige Qualität ist.

Wie schon von Aryleia bemerkt, sind die meisten positiven Eigenschaften verschwunden und das Spiel eher nur noch ein billiger Abklatsch!

Und vielleicht eine Hilfe für OldGreyWolf
Zitat:
Wenn ich in Version "Spellforce 1 ( welches Addon auch immer)" meine Helferlein oder Truppen positioniere (d.h. an einem gewissen Punkt halte) dann bleiben die auch stehen!!
In SP2 laufen die lieben Kerlchen ABER LUSTIG WEITER !!
Ist das normal, oder nur ein Fehlerchen ??
Kann es sein, dass Du den Folgen Button aktiviert hast? Dann bleiben die nie stehen! Den Fehler habe ich auch mal gemacht.
di_lady ist offline  
Alt 09-30-2006, 21:23   #35
Jandrim
Erbe des Niethalfsherz
 
Benutzerbild von Jandrim
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Underhall
Alter: 27
Beiträge: 429
Tja, Geschmäcker sind halt verschieden!

Finde das auch in Ordnung, dass manchen Leuten der Aufbaupart von SpellForce1 besser gefällt, dann aber zu sagen, dass die "Spielzeuggebäude" einfach ohne Liebe hingeklatscht worden sind, hingegen nicht. Meiner Meinung nach kann man viel Liebe und Herzblut auch in Spielzeuggebäude stecken. Der ganze Aufbaupart sollte vielleicht etwas "comic"-hafter wirken!?
Finde aber auch das SpellForce2 zumindest "spielisch" seinen Glanz verloren hat. Und wie gesagt: Ich wollte hier niemanden zu nahe treten!

mfg Jandrim
__________________
Mit freundlichen Grüßen, Alex!


Niethalfs Stärke mit Euch!!
Jandrim ist offline  
Alt 09-30-2006, 21:30   #36
di_lady
Registered User
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 29
Zitat von Jandrim
Zitat:
Ich wollte hier niemanden zu nahe treten!
ich ja auch nicht! Hatte mich aber sooooo auf das Spiel gefreut und bin halt entäuscht

GothicII war auch eine Fortsetzung und war nicht genau wie TeilI aber man war doch vertraut damit, was mache ich, wenn die mir mit GothicIII das Gleiche wie bei SF an tun? Ich warte auf das Spiel seit 1,5 Jahren, nehme mir `nen Strick!
di_lady ist offline  
Alt 10-01-2006, 13:40   #37
Siren
Lästermaul
 
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 2.904
Zitat:
Zitat von Nightmare's Shadow
ja du hast eigenltich schon recht, aber viele spieler haben den aufbaupart (vor allem wenn man wegen eines NQ auf eine map zurückkehrt) zu langatming und fad gefunden und eigentlich war es schwer inba, dass der gegner einfach nur spawnd
ich habe auf meine selbst gebaute Map dem Computergegner schon mal von Spielbeginn an einige Türme vorgebaut , damit er es leichter hat .

So versuche ich die fehlende Fähigkeit des Computers , diese an sinnvollen Stellen zu errichten , zu kompensieren .

So viel meinerseits zu imba .
Wie ich schon sagte , ist für mich der Vorteil eines Computer-Aufbaugegners nicht , daß es gerechter sei ( dieses Argument halte ich für Bockmist ) , sondern , daß es durch Aufbaugegner mit ihrem Ressourcen-Management endlich möglich hätte werden können , daß so was wie ne Gebietsverteidigung , Kampf um Expansionen reingekommen wäre .
Dies hätte die Eindimensionalität der Maps ( straight on to the enemies settlement ) in eine erwünschte Zweidimensionalität befördert .

ein Spiel gegen den Computer ist immer imba , das sollte jedem , der die Sache mal logisch bedenkt , von selbst klar werden .
__________________
Ehrenmörder würden bei mir besonders strafverschärfende Umstände bekommen. Denn sie handeln besonders kaltblütig und aus niedersten, faschistoiden Trieben, indem sie sich für hochwertiger halten als andere Menschen. Oder habt ihr schon mal einen solchen Menschen gesehen, der sich nicht für sich selbst das Recht herausnimmt, mit Frauen anderer Kulturen anzubändeln, während er das Recht der freien Partnerwahl seiner Tochter/Schwester verbietet ?
Siren ist offline  
Alt 10-03-2006, 20:43   #38
Myxlmynx
Registered User
 
Benutzerbild von Myxlmynx
 
Registriert seit: Apr 2005
Alter: 38
Beiträge: 45
So, endlich bin ich auch durch!

Ich muss sagen, mir hat es nicht wirklich gefallen. Die ersten Maps, wo noch alles neu war, waren echt toll. Dann kam ein tiefes Motivationsloch... bis ich mich wieder zusammengenommen hatte und es nun zu Ende gebracht habe. Die letzten Maps gingen dann ja wieder. Das Problem hatte ich auch bei der Hauptkampagne von SF1, die AddOns gingen aber, was mich vermuten lässt, dass die Kampagne einfach zu lang für mich ist. Vielleicht wären 2 kürzere statt 1 langen besser gewesen.

Ich persönlich fand die Gebäude- und vor allem die Einheitendesigns in SF1 viel besser und atmospärischer (ich lasse diesmal das Thema Dunkelelfen außen vor, darüber hab ich mich schon genug geärgert).

Zum Thema Spawn-Gegner: Ich fand diese Lösung auch nie ganz ideal. Aber mal ehrlich: Zumindest in den letzten Maps (wo ich darauf geachtet habe) hatte der Gegner stets Vorkommen von je ca. 25000 Rohstoffeinheiten, ich von ca. 3000-4000. Sorry - da kann man auch fast beim Spawnen bleiben...

Was mir aber letztendlich fehlte war die Nähe zur Story, die Atmosphäre. Man musste immer viel zu lange warten, bis es "weiter ging". Von allen Spellforce-Teilen hat mir daher rückblickend BoW am besten gefallen. Vor allem der Ava war cool...

Tja, aber was hilft's? Dragon Storm wird sich kaum vom Basisspiel unterscheiden, allerdings wird die Kampagne wohl "knackiger" sein. Eines ist jedoch klar, diesmal werde ich es nicht wieder vorbestellen sondern erstmal abwarten (Gothic 3 wird mir da (hoffentlich) eine gute Hilfe sein).

Und danach? Gibt es überhaupt noch ein SF3? Wenn ja, werden wir es dann noch wiedererkennen oder erschafft da ein neuer Entwickler auf der Basis von ein paar Vorgaben eine neue Welt unter altem Namen und klebt das Logo "Spellforce" drauf? Der einzige Grund warum ich mich letztlich durch den Genre-Mix geschlagen habe (meinetwegen könnte der ganze RTS-Kram auch weg ) war, dass mich die Welt und die Story von SF1 irgendwann "eingefangen" hat. In dem Punkt fühlte ich mich diesmal leider enttäuscht. Die Orks haben zwar storytechnisch für mich gewonnen (in SF1 habe ich sie ungern gespielt), die Dunkelelfen aber verloren (wie kann man auch nur so blöde sein und sich so einen dummen Pakt von einer irren Alchimistin aufschwatzen lassen, hoffentlich kommt der in einem potentiellen Nachfolger wieder weg...) und die Shaikan sind ja ganz nett aber auf die Dauer langweilig (-> Überhelden - und noch nicht mal tragische wie die Runenkrieger).
Myxlmynx ist offline  
Alt 10-03-2006, 21:03   #39
Jandrim
Erbe des Niethalfsherz
 
Benutzerbild von Jandrim
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Underhall
Alter: 27
Beiträge: 429
Zum Thema Shaikan müsste ich nun auch mal meinen Senf dazugeben. Finde es nicht sehr logisch, dass Shaikan sich als Söldner "anheuern" lassen und dabei eiskalt die Menschen bekämpfen. Wenn jetzt die dunklen Völker nun beschliessen die Menschen aus zu rotten und Shaikan als Heerführer bezahlt hätten... Als das ist für mich zimlich nahe an der "Coolness-Oberschwachsinn-Grenze". Wer würde denn seine Rasse ausrotten wollen, nur des schnöden Mammon willen??! Und später ist man sowieso dran, weil als Shaikan zählt man meiner Meinung nach immer noch zu den Menschen, nur weil man Dachenblut in sich hat, wird man doch nicht mehr als Mensch erachtet und verschont? So, soweit erstmal von mir.

mfg Jandrim
__________________
Mit freundlichen Grüßen, Alex!


Niethalfs Stärke mit Euch!!
Jandrim ist offline  
Alt 10-03-2006, 22:03   #40
Tayna
dragon rider
 
Benutzerbild von Tayna
 
Registriert seit: Apr 2004
Alter: 32
Beiträge: 828
falls du den SF-Roman "Windflüsterer" noch nich gelesen hast - ist dringend zu empfehlen.
die shaikan sind nunmal keine "reinen" menschen. ähnlich wie aus sf1 die eiselfen, die ja auch nicht mehr als wesen des lichts bezeichnet wurden, stehen die shaikan zwischen licht und dunkelheit
und auch während der ladebildschirme aus sf2 gibts immer mal wieder interessante infos wo deutlich wird, daß die shaikan schon immer "zwischen den fronten standen" was licht und dunkelheit angeht
__________________
vampires - living perfection

Tayna ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2015 Nordic Games GmbH, Austria. All Rights Reserved.
Style © by Kubi