EA übernimmt Phenomic - Seite 2 - SpellForce - Official Board

News:
08-17-2017, 15:02: SpellForce 3 Pre Order Collectors Edition + Alle Trailer | Release: 07.12.2017
01-17-2017, 20:52: alte Forenlinks "reparieren"
08-10-2015, 14:07: [Sammelthread] SpellForce 3 - Alle Infos
07-04-2012, 21:36: SpellForce-Datenbank ist wieder da - Ein WiKi soll entstehen
08-30-2009, 20:03: Patchübersicht

Herzlich Willkommen im offiziellen SpellForce Forum!

Du betrachtest das Forum zur Zeit als Gast, was deine Zugriffsrechte bei Diskussionen und anderen Dingen enorm einschränkt. Wenn du dich hier registrierst, was natürlich völlig kostenlos ist, dann wirst du Beiträge und Themen erstellen, Private Konversationen mit anderen Mitgliedern führen, bei Umfragen abstimmen, Inhalte uploaden und vielen andere Dinge können. Die Anmeldung geht schnell von Statten, ist enorm einfach und kostenlos, daher würden wir dich ersuchen, dich zu registrieren!

Falls es Probleme mit der Anmeldung oder dem Zugriff auf einen Account gibt, stehen wir dir gerne über die Kontaktseite mit Rat und Tat zur Verfügung.

SpellForce Newsletter
Gib deine E-Mail Adresse in das Feld ein, um immer über die letzten Neuigkeiten zu SpellForce informiert zu werden

Zurück   SpellForce - Official Board > SpellForce - Deutsches Forum > SpellForce 2 - Shadow Wars > Shadow Wars - Allgemeine Diskussion
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Shadow Wars - Allgemeine Diskussion Diskutiert hier über allgemeine Dinge betreffend SpellForce 2

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08-23-2006, 17:21   #21
mokaande1
Eigener Benutzertitel
 
Benutzerbild von mokaande1
 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 60
Wollte nur kurz den o.g. Sachen zustimmen. Schade das der Wirtschafliche Faktor nun auch, die meiner Meinung nach Kundenorientierteste Softwareschmiede, getroffen hat.

War gerne Fan! Gute Arbeit an dieser Stelle an alle Mitarbeiter und Beteiligten. Alles gute für die Zukunft....und auf in die letzte Runde...Dragon Storm...LG
mokaande1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-23-2006, 17:33   #22
Kubi
Resurrected
 
Benutzerbild von Kubi
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Stark Raving Sick Sad Little World
Alter: 29
Beiträge: 14.281
Hi Leute,

Es fällt mir nicht leicht dazu Stellung zu nehmen. Das beste ist aber es gleich zu tun. Ich bin gerade im Pressezentrum der GC und habe vorher gerade mit Phenomic Mitarbeitern gesprochen.

Macht euch bitte um Dragon Storm keine Sorgen. Das Addon wird Top und Phenomic wird sich nochmal so richtig ins Zeug legen für ihr Abschlusswerk in der Welt von SpellForce. Es sind wirklich alle hoch motiviert nochmal so einen richtigen Kracher loszulassen. Und das wird es im Endeffekt auch.

Zum zukünftigen Projekt von Phenomic kann man nur sagen, dass EA sie so arbeiten lassen wird, wie Phenomic es wünscht. Das mag zwar für manche unreal erscheinen, aber so wird es ablaufen. Und im Endeffekt bin ich mir sicher, dass der nächste Titel von Phenomic wieder einiges her machen wird.

Zum Thema SpellForce hier noch eine IR Meldung von JoWooD:
Zitat:
Bezugnehmend auf aktuelle Pressemeldungen möchte JoWooD Productions festhalten, dass sämtliche Namens- und Markenrechte an der von JoWooD eingetragenen Marke „SpellForce" sowie sämtliche Rechte an bereits erschienenen bzw. derzeit in Entwicklung befindlichen Produktrechten komplett bei JoWooD Productions liegen.

Etwaige Änderungen in der Eigentümerstruktur von Zulieferanten haben keinerlei Einfluss auf die Marken- oder Produktstrategie von JoWooD.

Zukünftige Produkte und Entwicklungen in der Welt von „SpellForce" werden aktuell von JoWooD geprüft. JoWooD ist hier völlig frei in der Auswahl von Lieferanten und kann Programmieraufträge beliebig vergeben.
Außerdem solltet ihr euch keine Gedanken um das Forum machen. Das wird immer die offizielle SpellForce Anlaufstelle bleiben in der Phenomic noch eine geraume Zeit mitmischen wird. Ich werde übrigens auch nicht gleich die Flinte ins Korn werfen, sondern noch lange hier versuchen die Stränge in der Hand zu halten und Spieler aus aller Welt so gut wie möglich zu unterstützen.

Zum Abschluss möchte ich noch was los werden: In Phenomic I trust!
__________________
Attention: PMs arent possible. For contacting me use this thread
DESPITE ALL MY RAGE I AM STILL JUST A RAT IN A CAGE

Kubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-23-2006, 17:47   #23
Terranigma
Registered User
 
Benutzerbild von Terranigma
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Vogel Sanktum
Alter: 29
Beiträge: 3.500
Terranigma eine Nachricht über ICQ schicken
Für SpellForce und die Community ist's und bleibt's ein Genickbruch und das offizielle Forum wird auf Kurz oder Lang damit auch wie zig andere Foren auf der Jowood-Hauptseite enden; Als Forenleiche. Mit sonderlichen Optimismus oder Allweltsvertrauen kann ich die Sache leider nicht angehen, denn sofern Jowood kein neues Entwicklerteam findet was in der nächsten Zeit wohl nicht der Fall sein dürfte, ist SpellForce und das damitverbundene Spielkonzept ausgestorben.

Gönne Phenomic trotz allem den finanziell starken Besitzer, auch wenn ich mit Sicherheit weiß das ein EA-Forum nicht dermaßen gemütlich sein kann wie hier, denn in Punkto Community-Arbeit leistet sich EA nicht gerade einen Traumjob wenn man deren Mittel bedenkt. Viel Hoffnung in irgendwas habe ich da nicht, denn Innovation und EA sind zwei Dinge die sich in der Regel beißen - Und bislang hatte ich Phenomic immer als ein recht innovativen und kreativen Haufen im Sinn. Nischenprodukte wie SpellForce eines war sind sicherlich nicht Produkte die in die EA-Palette passen, insofern bin ich beim angekündigten, kommenden Titel auch noch sehr skeptisch.

Es muss ja einen Grund haben, warum die meisten Entwicklerteams die ihr EA-Pflaster aufgeklebt haben sich dermaßen schwer mit neuen Ideen und Einfällen tun - Obwohl diese natürlich auch offiziell so arbeiten können wie sie wollen. Davon merkt man in den Spielen leider herzlich wenig, aber Dice entwickelt wohl gerne Boosterpacks mit lächerlichen Inhalt für Battlefield².
Nunja. Ich habe da leider kein Vertrauen in die Sache.
EA bleibt EA und SpellForce liegt leider noch immer bei Jowood.



Würde mich schon interessieren wie die Zukunft von SpellForce nun aussehen wird. Arne soll ja wohl nicht umsonst eine ganze Spielwelt aufgebaut haben und die vielen Bemühungen hier im Forum vergebens, damit Jowood die Reihe eingehen lässt - Neues Entwicklerteam hin oder her. Tät schon gerne wissen ob Jowood die Lizens bei den Akten legt, verkauft oder nach'n neuen Team ausschau hält.
__________________

"We all come from the goddess,
And to her we shall return"
Njar. ...How troublesome.
~~~
Terranigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-23-2006, 18:07   #24
Oerst
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 259
wage zu zweifeln, dass jowood ein äquivalentes team finden wird um die SF serie fort zu setzen. ausserdem geht das schon aus dem grund nicht, sie müssten die story usw dann selber weiter spinnen...kann mir nicht vorstellen, dass ein SF3 dann so neu, erfrischend und anders als sein seine vorgänger werden würde. in sachen comm hast du recht terra, keine stärke von EA und für nischenprodukte waren sie auch noch nie zu haben...bin trotzdem gspannt was für ein spiel dann auf uns zu kommt...die grafik wird sicher der hammer, dass war ja bei SF immer so und jetzt noch EA dabei, zumindest bei dem punkt muss man sich keinen kopf amchen *g*
Oerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-23-2006, 18:58   #25
ThePredator
Reaper
 
Benutzerbild von ThePredator
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Grave in the no Man's Land.
Beiträge: 1.305
RPG Character: Kangaxx
Zitat:
Zitat von Bladedancer
Nun, wenn EA nicht auf mit JoWood weiter arbeitet, wird dieses Forum hier wohl bald nicht mehr verfügbar sein oder es wird einfach aussterben.

Ich finde es sehr schade, dass es so gekommen ist, da ich von EA nicht viel halte, aber meine Vorredner haben meine Bedenken bereits zum Ausdruck gebracht. Der Support wird schlechter, der Termindruck auf Phe größer, SF verbuggter( achja, es wird ja einen anderen Titel erhalten *g*), aber dafür darf man sich Boosterpacks kaufen! Wie? Ihr habt ein Boosterpack verpasst? Keine Angst, denn im SF3 Addon the dragon chapters dürft ihr alle Boosterpacks zusammen zum Preis von 40€ erstehen, klingt das nicht toll?
Wie bereits im IRC gesagt glaub ich nicht, dass es "bald" nicht mehr verfügbar sein wird. Allein aus dem Grund um hier weiter support geben zu können wird sich's noch n' gutes Stück halten. Und wenn dann hier ma wirklich nich mehr so viel los is, dann wirds zurück ins Jwd-hauptforum als sub-forum gemacht.

Aber ich würd sagen erstma abwarten bis kubi wieder da is, der hat sicherlich n' paar nähere Infos.
ThePredator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-23-2006, 19:01   #26
Godmen
Spellforce2-Freak
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 1.972
Warum ausgerechnet EA, konnte es nicht Ubisoft oder sonnst wer sein? Naja, damit hat der in der Gamerwelt wohl am meisten gehaste Publisher ein Studio mehr das seine Sklavenarbeit verrichtet (auch wenn Kubi da anderer Meinung ist, EA hat sich bisher in all Ihre Studios massiv eingemischt und wird das auch weiterhin!) Bei allem anderen muss ich mich Terra anschließen, ich seh die Zukunft genau so schwach.

Meine Lieblingsspieleserie habe ich mental schon zu Grabe getragen, auch wenn da noch ein Addon kommt (auf das meine Vorfreude durch das Thema hier gerade aufgelöst wurde).
Ich denke zwar das Jowood alles drann setzten wird ein anders Studio mit der Spellforce-Serie zu beauftragen, doch Spellforce ohne Phenomic ist nichtmehr das selbe, auch wenn ein eventuell neues Studio sich da große Mühe gibt.
Dann warten wir mal gespannt auf die wohl traurige Zukunft von Spellforce und schauen wie lange sich Phenomic bei EA halten kann bis alle Programmierer und top Leute zu nem freien Studio gewechselt sind oder selbst eins aufmachen. Weil, wie schon viele vor mir erwähnt haben, wird bei EA die Inovation doch stark eingeschränkt was wohl Top Entwicklern auf dauer nicht so gut bekommt.
Godmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-23-2006, 22:32   #27
TerryFernstreicher
RPG-Fan und Dauerschläfer
 
Benutzerbild von TerryFernstreicher
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Alter: 25
Beiträge: 201
TerryFernstreicher eine Nachricht über MSN schicken
Leute, ihr macht mich echt fertig.
Ehrlich.
Nicht nur, dass sich die Entwickler ewige SF2 ist scheiße-Posts durchlesen müssen(sie müssen ja nicht... Aber irgendwas in diesem Board zu finden, das wirklich ernste Verbesserungsvorschläge beinhaltet, ist... schwierig), sondern jetzt kommen auch noch EA ist scheiße-Posts.
Manchmal, wenn ich mir solche Sachen durchlese, kommen mir die Tränen.
Ich weiß nicht, ob ich's in diesem Forum noch aushalt, ich glaub, ich kann hier erst wieder was schreiben, wenn Alle Phenomic-Entwickler tot sind, bzw, ich in meinem übernächsten Leben bin...
Oberes ein bisschen übertrieben, aber der Thread allgemein ist in dem selben Maße übertrieben.
__________________
Thelas, Elementarmeister, nach dem Sieg über Malacay
Thor, Schüler der schweren kriegskünste, Lv 1, die Eisenfelder
Bin ich schlecht?

Krieger: "Warum hast du sie getötet!?"
Dunkelelf: "Norwegen!"
TerryFernstreicher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-23-2006, 22:59   #28
Informa71
Registered User
 
Registriert seit: May 2005
Alter: 46
Beiträge: 566
Im großen und ganzen kann ich Terra eigentlich nur beipflichten. EA hat bis jetzt so ziemlich jede Spieleschmiede "hinbekommen".
Letztes promintes Beispiel ist Lionhead...auch von Ea gekauft. Was mich wirklich ärgert ist, dass die Spellforcereihe doch eigentlich sehr erfolgreich ist. Nun wird die Reihe nicht mehr fortgesetzt, wenn ja, von wem denn ?

Was mich nur interessieren würde, wie die "Übernahme" von statten gegangen ist. Ist Phenomic auf EA zugegangen oder wie hat sich die Sache verhalten ? Wie steht dazu ?
Vor allem kann ich mir nicht vorstellen, dass Phenomic noch intensiven Support für Dragon Storm bietet.
Der neue Arbeitgeber wird mit Sicherheit schon die Zeit für neue Projekte verplant haben. Schnelle Patches werden wohl nicht zu erwarten sein.
Einen potentiellen Käufer hat Phenomic für ihr neues Projekt aber jetzt schon weniger...ich fasse nichts an, wo EA draufsteht...sorry aber zu schlechte Erfahrungen mit diesem Publisher.
Desweiteren werde ich mir auch noch schwer überlegen ob ich mir DragonStorm überhaupt zulegen werde.
Ich bin echt enttäuscht von Phenomic...
Informa71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-23-2006, 23:10   #29
Cyborg78sbg
Registered User
 
Benutzerbild von Cyborg78sbg
 
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 157
Cyborg78sbg eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von TerryFernstreicher
Leute, ihr macht mich echt fertig.
Ehrlich.
Nicht nur, dass sich die Entwickler ewige SF2 ist scheiße-Posts durchlesen müssen(sie müssen ja nicht... Aber irgendwas in diesem Board zu finden, das wirklich ernste Verbesserungsvorschläge beinhaltet, ist... schwierig), sondern jetzt kommen auch noch EA ist scheiße-Posts.
Manchmal, wenn ich mir solche Sachen durchlese, kommen mir die Tränen.
Ich weiß nicht, ob ich's in diesem Forum noch aushalt, ich glaub, ich kann hier erst wieder was schreiben, wenn Alle Phenomic-Entwickler tot sind, bzw, ich in meinem übernächsten Leben bin...
Oberes ein bisschen übertrieben, aber der Thread allgemein ist in dem selben Maße übertrieben.
Naja, was erwartest du, was die Leute über EA sagen sollen?
Die Ärgernisse, die ich mittlerweile mit EA Spielen hatte, darüber könnte ich schon bände schreiben.
Ist ganz toll, z.B. Betafield Vietnam.
Das Spiel wurde nie 100% fertiggestellt. Es wurde Betafield 2 auf den Markt gebracht, und das wars um BF:Vietnbam. Ein offizieller von EA Games hat, als ich mal mit ihm sprach, sogar zugegeben, dass BF:Vietnam als Betaversion auf den Markt kam.

Nun zu BF2. Ich hab das Spiel nun fast schon ein Jahr, kanns aber immer noch nicht vernünftig spielen. Das letzte mal, als ich wieder mal spielen wollte, hab ich nach 10 oder 15 min genervt endgültig aufgegeben, das Spiel deinstalliert, und UT2004 gespielt. Seitdem gibts kein Betafield mehr auf meinem Rechner.
Aber die 50 € hat EA dennoch kassiert. 50 € für BF2 und 50€ für BF:Vietnam.
NIE WIEDER EA SPIELE!!

Jeder Auto, Fernseher, Hardwarehersteller (siehe Dells brennende Akkus) würde schon längst in Grund und boden geklagt werden, bzw. würde schon längst eine Umtauschaktion starten. Achja, bei Dell rennt grad ne Umtauschaktion wegen der Akkus.

EA hingegen bringt fleißig kostenpflichtige Minipacks raus, aber das Hauptspiel rennt immer noch nicht vernünftig. Wirds auch nie, denn vorher kommt schon BF 2142 auf den Markt.

Also um es in deinen Worten zu sagen.
EA ist scheiße.
__________________
MK666 Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich MK666 auf deiner Ignorier-Liste befindet.
Cyborg78sbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-23-2006, 23:56   #30
Elektrolurch
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Wien
Alter: 55
Beiträge: 169
Unhappy

sprachlos und traurig.....
__________________
Elektrolurch

______________

Spellforce
* 2003 + 2006
R.I.P
Elektrolurch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-24-2006, 00:02   #31
Bassmann
Registered User
 
Registriert seit: May 2006
Alter: 36
Beiträge: 93
Ich finde den kauf durch EA sehr gut, Jowood ist da in meinen Augen noch viel schlimmer, nur fällt es auf Grund der geringen Titel nicht so stark auf.

Schaut euch SF2 doch mal genau an, das passt eigentlich perfekt zu EA.

Crytek konnte auch ohne Geldmangel eine wohl sehr gute Shooter Engine basteln und ein dazu passendes Spiel.

Phenomic hat hoffentlich die gleichen rechte wie Crytek bei EA und kann eine passende Engine und Spiel im Stil von SF entwerfen, das EA die rechte SF von Jowood nicht kauft ist auch klar. Liegt daran das SF2 weit hinter den Erwartungen zurück blieb und einen Imageschaden erlitten hat den man erstmal wieder ausbügeln müsste. So kann man das ganze neu angehen und spart nebenbei noch Geld. Noch dazu kommt das Phenomic mit Dragon Storm schonmal die Chance hat ein paar Pluspunkte bei EA zu ergattern.

Schade ists natürlich für das Forum hier, aber sicher wird man sich(falls das hier den Bach runter gehen sollte)wieder in einem anderen Forum für Phenomic Produkte finden und zur not gibts ja noch einige Fanseiten die man stürmen kann



Gruß
Bassmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-24-2006, 00:32   #32
Oerst
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 259
Zitat:
Zitat von Cyborg78sbg
Aber die 50 € hat EA dennoch kassiert. 50 € für BF2 und 50€ für BF:Vietnam.
NIE WIEDER EA SPIELE!!
sowas finde ich z.b. doch wieder etwas übertrieben. ich bin mir sicher, dass ich mir den neuen titel von phe kaufen werde, wenn er mich anspricht. es gibt auch EA titel mit denen ich zufrieden war, z.B. Armies of Exigo. Ich hab das zugegeben nur im SP gespielt, hab daher keinen einblick wie es in sachen balance aussieht. Die kehrseite ist jetzt nur, dass z.B. das spiel für 20€ als budget angeboten wird, in einem monat aber die online server vom netz genommen werden. wenn es keiner spielt, sollen sie eben nen kleinen laufen lassen, die laufenden kosten wird EA wohl tragen können, und somit keine kunden verarschen. die kaufen sich das game, können es aber nur noch zu 50% spielen, da der MP abgeschaltet ist. solche beispiele machen mir eigentl. mehr mut. schleche erfahreungen hab ich eigentl. nur mit den gehypten EA spielen wie BF oder NFS:MW...aufgüsse gibt es immer und immer wieder, probleme mit der verkaufsversion werden nicht behoben, sondern auf den nachfolger hingewiesen. ich kann nicht mal die politik von EA für schlecht heißen in sachen sportspielen. jeder publisher, der die lizenen hätte würde es so machen, und ich hab selten leute gehört, die sich über fifa06 oder nhl05 beschwert hätten. abwarten und tee trinken. wenn Phe ihren neuen titel ankündigen haut und das ding vll total vom hocker und wir sind auf einer seite froh, dass sie sowas machen können, weil sie EA im rücken haben. und die leute, die bei phe arbeiten kann ich mehr als verstehen, der lohn ist sicher und man ist nich unterbezahlt (will nicht behaupten das jowood nicht zahlt^^), also wem kann man es verdenken!?

ich werd mich jedenfalls nicht von phe abwenden, oder gar dragon storm nicht kaufen (wozu bitte!?), ich werde die neuen sachen vll etwas mehr verfolgen. das tue ich jezt bei C&C3 z.B. auch, und das wird NUR von EA produziert (PHE ist ja als solches unabhängig [sagen sie zumindest *g*]) und trotzdem freu ich mich drauf wie ein kleines kind. sogar die community wird bisher eingebunden (stichwort blaues tiberium...sie haben sich nichtmal getraut nen anderen schauschpieler zu nehmen für den guten alten kane...was keinen gewundert hätte, ist ja EA). also wie gesat, abwarten und tee trinken. und vor allem nach neuem material zu dragon storm oder dem neuen titel lechzen!

Gute nacht,
ein treuer fan
Oerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-24-2006, 01:34   #33
Bladedancer
Registered User
 
Benutzerbild von Bladedancer
 
Registriert seit: Jan 2004
Alter: 31
Beiträge: 3.281
RPG Character: Anderhall Ostwind
Bladedancer eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Bassmann
Phenomic hat hoffentlich die gleichen rechte wie Crytek bei EA und kann eine passende Engine und Spiel im Stil von SF entwerfen, das EA die rechte SF von Jowood nicht kauft ist auch klar. Liegt daran das SF2 weit hinter den Erwartungen zurück blieb und einen Imageschaden erlitten hat den man erstmal wieder ausbügeln müsste. So kann man das ganze neu angehen und spart nebenbei noch Geld. Noch dazu kommt das Phenomic mit Dragon Storm schonmal die Chance hat ein paar Pluspunkte bei EA zu ergattern.




Gruß

Das ist so nicht korrekt, denn wahrscheinlich ist EA erst durch SF2 auf Phenomic aufmerksam geworden. Den sogenannten "imageschaden" halt ich für einen Mythos, da ich aufgrund meiner Tätigkeit hier massenhaft Berichte von onlinemagazinen gelesen habe und 90% der dortigen Tester( überraschenderweise auch in Übersee) das Spiel sehr gut bewerteten. Dadurch wird man natürlich bei EA auf die kleine Firma aus Deutschland aufmerksam.
__________________

Es reicht nicht, zu wissen, man muss auch anwenden. Es reicht nicht, zu wollen, man muss auch tun.-Goethe
Bladedancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-24-2006, 06:47   #34
[ABK]Lawrenzium
SpellForce Headquarter
 
Benutzerbild von [ABK]Lawrenzium
 
Registriert seit: Jun 2004
Alter: 31
Beiträge: 718
Electronic Arts will Arbeit deutscher Entwickler stärker nutzen

Das möchte ich einmal unkommentiert stehen lassen.
[ABK]Lawrenzium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-24-2006, 08:43   #35
Informa71
Registered User
 
Registriert seit: May 2005
Alter: 46
Beiträge: 566
Zitat:
Zitat von heise online
...Phenomic Game Development GmbH mit Sitz in Ingelheim bekannt. Die Phenomic-Leute haben sich bislang durch zwei "Spellforce"-Spiele und Bluebytes "Siedler"-Serie einen Namen gemacht. Den Ankündigungen des Unternehmens zufolge soll das Team als "EA Phenomic" Echtzeitstrategiespiele für Windows-PCs und Konsolen unter der Flagge von Electronic Arts entwickeln. (Nico Nowarra) / (psz/c't)
Soviel zum Thema, die Kreativität von Phenomic bleibt unter EA erhalten. Hier ist doch schon ganz klar definiert, welche Spiele/Genre usw. entwickelt werden sollen!
Ist halt EA...
Informa71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-24-2006, 10:17   #36
LlordP
Registered User
 
Benutzerbild von LlordP
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 1.403
Schock.....

... das war meine erste Reaktion, als ich die Meldung im Netz gelesen hatte. Danach schnell in unserem geliebten SpellForce Forum nachgeschaut und diesen Thread als weitere Bestätigung für die Übernahme gefunden...


...Schade, schade, war das Spellforce-Universum doch immer ein beliebtes Ziel, um meine tägliche Arbeit von mir abfallen zu lassen. Selbst die zahlreichen Stunden in diesem Forum waren immer wieder entspannend. Auch wenn es letzte Zeit bei mir weniger geworden ist, so habe ich das Forum immer wieder aufgesucht. Ein schönes Spiel, eine schöne Community...

Aber was nun?

Es gibt für mich nun zwei Dinge, die ich wohl weiter verfolgen werden.
1. Phenomic
2. Die Spellforce - Lizenz

Die "Spellforce"-Lizenz wird wohl erstmal brach liegen. Welches Studio sollte so schnell einspringen können und eine derartige Erfolgsgeschichte weiter führen? Zumal "Schnell,schnell" in diesem Punkt wohl die schlechteste Taktik wäre. Also erstemal kein Spelforce mehr.
Wäre ja auch überhaupt erstmal die Frage, ob es wieder ein RPS werden würde oder ob nicht ein reines RPG oder reines RTS oder vielleicht auch was ganz anderes entwickelt werden würde. Aber wenn ein weiteres "Spellforce"-Spiel entsteht, dürfte es auch wieder ein eigenes Forum geben und ich denke mal, dass sich viele von uns dort wieder sehen würden, auch wenn sie den Titel nicht kaufen.

Das Entwickler Team hat meiner Meinung nach genug Potenzial, um einen ähnlich erfolgreichen Titel in Deutschland, vielleicht sogar weltweit zu entwicklen. Frage ist halt, ob sie das Potenzial abrufen können/dürfen. Ich bin echt mal gespannt, was daraus wird.

Und zu EA muss ich sagen, dass ich nicht weiß, wohin das alles führt. Entgegen vieler anderer User bin ich bei EA immer vom schlimmsten bewahrt geblieben. Schlacht um Mittelerde 1 war im Singleplayer-Modus für mich persönlich sehr gut und es war bei mir das Spiel, bei dem ich am meisten online gespielt habe. Das ist aber eher auf meine Unerfahrenheit beim Online-Spielen zurück zu führen, dass ich da nicht gemeckert habe. Auch NFS Underground 1 fand ich ziemlich gut gemacht und die Sporttitel waren auch alle relativ gut, alles halt eher acarde als simulation, was nicht schlecht ist. Gut, die unbefriedigenden Patches und der mangelnde Support ist selbst mir aufgefallen und ob sowas wie hier bei EA auch möglich ist, wo jeder meckern kann und sich dann was tut....fraglich.


EA ist sicher ein "Risiko" für den User, aber sich er auch eine Chance, denn diesmal steckt ne Menge Kapital hinter Phenomic. Wenn die Innovationen bei Phenomic so weiter geführt werden können und das Geld die Sache nur UNTERSTÜTZT, nicht BESTIMMT, dann kann das was werden..... Die Hoffnung stirbt zuletzt. Und übrigens, dass EA gerne möchte, dass Phenomic Strategie-Spiele entwickelt, empfinde ich nicht als Diktat. Denn immerhin haben die Jungs darin Erfahrung und man würde einen Stürmer beim Fussball ja auch nicht kaufen, um ihn hinterher ins Tor zu stellen.


Und Dragon Storm werde ich mich gerade deswegen kaufen. Damit wird eine Erfolgsgeschichte abgerundet und erstens möchte ich wissen, wie es weitergeht, und zweitens Phenomic danken, für die vielen schönen Stunden mit dem Spiel....
LlordP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-24-2006, 10:28   #37
Cyborg78sbg
Registered User
 
Benutzerbild von Cyborg78sbg
 
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 157
Cyborg78sbg eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Bassmann
Crytek konnte auch ohne Geldmangel eine wohl sehr gute Shooter Engine basteln und ein dazu passendes Spiel.
Far Cry wurde nicht von EA, sondern von UBIsoft published. Erst dannach kaufte sich EA da ein.
FarCry ist ein solides Spiel, welches tolle Ideen hatte und ziemlich bugfrei läuft. Beim Nachfolger, unter der Flagge von EA, sehe ich schwarz.

EA kauft der Reihe nach die ganzen Entwicklerstudios, welche wirklich Innovative Spiele hervorgebracht haben, und dann werden diese ausgeschlachtet.

Ähnliches ist auch bei BF2 passiert. BF2 basierd ursprünglich auf ein Mod zu BF1942, welches Desert Combat hies. Dann wurden diese moder aufgekauft und ca. 6 Monate später mehr oder weniger wieder entlassen. Damit starb auch Desert Combat. Soviel zu EA und Innovationen. Mittlerweile wird die Battlefieldreihe, genau wie die Fussballreihe und andere Spielen von EA, zu einem Einheitsbrei, mit ständigen fortsetzungen und fehlern geworden.

Von 3 Spielen in meiner Spielesammlung, welche das EA logo zieren, wurden alle 3 nie wirklich fertig gestellt.

Ultima IX Ascension: Tolles Spiel, mit toller Idee. Als es rauskam, total verbugt, und alle anderen Grafikkartenbesitzer, außer Voodookartenbesitzer, konnten die ersten Wochen nicht spielen. Irgendwann wurde der support eingestellt, und Origin wurde aufgelöst. Einzig die Community hat die gröbsten bugs wieder mal selber weggepatcht.
Black&White: Wurde extrem gehypt, aber war von der Idee her wirklich toll. Nur, das Spiel ist irgendwie nie richtig fertiggestellt worden. Ich kann mich noch sehr gut erinnern, als ständig auf einen Patch vertröstet wurde. Aus Tagen wurden Wochen, aus Wochen Monaten, und plötzlich hörte man nix mehr davon. Danke EA.
Betafield: Ich glaube, da brauch ich wohl kein Wort mehr zu verlieren.


Der Author dieses Eintrages hats gut getroffen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Electronic_Arts
Zitat:
Zitat von WIKIPEDIA
Die Geschäftspolitik von Electronic Arts ist in der Spielerszene umstritten. Zum Vorwurf wird dem Unternehmen gemacht, dass es die Kommerzialisierung der Branche vorantreibe, indem es innovative Entwicklungsstudios aufkauft und deren Spiele stärker an den Massengeschmack anpasse. Speziell bei den jährlich erscheinenden Sportspielen von EA Sports wird oft mehr Innovation gefordert, da viele Titel der Reihe ihren jeweiligen Vorgängern stark ähneln. Weiter wird fehlender Kundensupport kritisiert: fehlerhafte Programme würden zu früh verkauft; die Fehler werden von Patches behoben, die ihrerseits sehr fehlerbehaftet seien. EA zog auch mit der Veröffentlichung von sogenannten Boosterpacks für den Multiplayer-Shooter Battlefield 2 den Unmut der Community auf sich. Sie enthielten verhältnismäßig wenig Inhalt und lediglich einen Zettel mit einer Download-Lizenz. Die Schachteln in Handelsfilialen hätten ebensogut direkt eine CD enthalten können um Käufer mit schwächeren Internetanbindungen zu schonen.
Man kann den Entwicklern von Phenomic nur viel Glück mit diesem Konzern wünschen. Ich würde mich bei denen aber nicht wohl fühlen, denn wenn in den USA die eigenen Entwickler EA klagen mussten, um zu ihren Rechten zu kommen, ist das alles andere als Vertrauenserweckend.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/72465
Zitat:
Electronic-Arts-Mitarbeiter erhalten weitere Millionen als Mehrarbeitsentschädigung

Zitat:
Zitat von LlordP
Und Dragon Storm werde ich mich gerade deswegen kaufen. Damit wird eine Erfolgsgeschichte abgerundet und erstens möchte ich wissen, wie es weitergeht, und zweitens Phenomic danken, für die vielen schönen Stunden mit dem Spiel....
Bei Dragon STorm wird man vom EA Einfluss mit Sicherheit noch nichts bemerken, da das Spiel ja schon fast fertig ist, und außerdem immer noch unter Flagge läuft. Also ich würde mal sagen, da kann man bedenkenlos zuschlagen. Dann komm ich auch endlich zu Spellforce 2 ohne Starfurz.
__________________
MK666 Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich MK666 auf deiner Ignorier-Liste befindet.
Cyborg78sbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-24-2006, 11:28   #38
sefareif
Spellforce Agent
 
Benutzerbild von sefareif
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: At the Edge of Nowhere
Alter: 33
Beiträge: 2.039
RPG Character: Cloud Alvein
Schade das es so weit kommen musste! Wieso hat sich Phenomic eigentlich von EA aufkaufen lassen (oder lässt sich aufkaufen?!)! Mir wäre an dieser Stelle eine Stellungnahme von einem PHE Mitarbeiter lieber, der hier mal erklärt, warum PHE an EA geht!

Ich finde diese Erklärung sind sie uns schuldig! Wir haben als treue Kunden ein Recht darauf zu erfahren warum PHE an EA geht!!!

Und solange JoWooD nicht an EA geht, sind Hopfen und Malz noch lange nicht verloren!

R.I.P Phenomic Entertainment

-Sef-
__________________
sefareif ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-24-2006, 11:31   #39
LlordP
Registered User
 
Benutzerbild von LlordP
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 1.403
Zitat:
Zitat von sefareif
R.I.P Phenomic Entertainment

-Sef-
Hey, ich sag nur: "Totgesagte Leben länger"

Also, nicht den Kopf in den Sand stecken.
LlordP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-24-2006, 11:41   #40
sefareif
Spellforce Agent
 
Benutzerbild von sefareif
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: At the Edge of Nowhere
Alter: 33
Beiträge: 2.039
RPG Character: Cloud Alvein
Naja vllt. erheben sie sich ja wie der Phönix aus der Asche!

Ich wollt damit nicht sagen, dass ich den Kopf in den Sand stecke! Ich werde einfach mal warten, wann hier ein offizieller Stellung zu dem ganzen nimmt!

Lg,

-Sef-
__________________
sefareif ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2015 Nordic Games GmbH, Austria. All Rights Reserved.
Style © by Kubi