Zauber - SpellForce - Official Board

News:
08-17-2017, 15:02: SpellForce 3 Collectors Edition + Cinematic Trailer
05-18-2017, 15:52: SF3 Beta startet am 19.5. - Alle Informationen + Updates
01-17-2017, 20:52: alte Forenlinks "reparieren"
08-10-2015, 14:07: [Sammelthread] SpellForce 3 - Alle Infos / Release 07.12.2017
07-04-2012, 21:36: SpellForce-Datenbank ist wieder da - Ein WiKi soll entstehen
08-30-2009, 20:03: Patchübersicht

Herzlich Willkommen im offiziellen SpellForce Forum!

Du betrachtest das Forum zur Zeit als Gast, was deine Zugriffsrechte bei Diskussionen und anderen Dingen enorm einschränkt. Wenn du dich hier registrierst, was natürlich völlig kostenlos ist, dann wirst du Beiträge und Themen erstellen, Private Konversationen mit anderen Mitgliedern führen, bei Umfragen abstimmen, Inhalte uploaden und vielen andere Dinge können. Die Anmeldung geht schnell von Statten, ist enorm einfach und kostenlos, daher würden wir dich ersuchen, dich zu registrieren!

Falls es Probleme mit der Anmeldung oder dem Zugriff auf einen Account gibt, stehen wir dir gerne über die Kontaktseite mit Rat und Tat zur Verfügung.

SpellForce Newsletter
Gib deine E-Mail Adresse in das Feld ein, um immer über die letzten Neuigkeiten zu SpellForce informiert zu werden

Zurück   SpellForce - Official Board > SpellForce - Deutsches Forum > SpellForce 2 - Shadow Wars > Shadow Wars - Allgemeine Diskussion > Wünsche, Ideen, Verbesserungsvorschläge
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Wünsche, Ideen, Verbesserungsvorschläge Präsentiert uns eure Vorstellungen von SpellForce! Ideen und Vorschläge für SF3 bitte in das entsprechende Board schreiben!

 
 
Themen-Optionen
Alt 06-17-2007, 14:41   #1
killkai
Spellfreak
 
Benutzerbild von killkai
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 12
killkai eine Nachricht über ICQ schicken
Thumbs Down Zauber

Ich finde das man falls es ein weiteres sp spiel geben sollte wieder wie in spelforce 1 seine zauber erlernen und finden kann.
Bei spellforce 1 war der überaschungseffekt da, ich denk da immer "was isn das fürn zauber den will ich auch haben" bei spell2 schau ich dann einfach im inventar nach was des für einer ist und bring ihn mir bei. bei spell 1 musste man ihn suchen oder kaufen, ich find es besser, was meint ihr dazu????
killkai ist offline  
Alt 06-17-2007, 21:18   #2
Dreadnox
Registered User
 
Benutzerbild von Dreadnox
 
Registriert seit: May 2007
Alter: 25
Beiträge: 28
Talking Ich finde gut das du auch meine Meinung teilst

Zitat:
Zitat von killkai Beitrag anzeigen
Ich finde das man falls es ein weiteres sp spiel geben sollte wieder wie in spelforce 1 seine zauber erlernen und finden kann.
Bei spellforce 1 war der überaschungseffekt da, ich denk da immer "was isn das fürn zauber den will ich auch haben" bei spell2 schau ich dann einfach im inventar nach was des für einer ist und bring ihn mir bei. bei spell 1 musste man ihn suchen oder kaufen, ich find es besser, was meint ihr dazu????
Ich muss dir leider Recht geben ich finde Spell Force 1 auch spannender mit den Zauberspruch formel so weis ich jetzt genau was kommt wenn ich z.B. Elementatmagie Feuer freischalte was ich für Sprüche parat habe Die SP Macher hätten mehr draus machen können wenn sie einige Zaubersprüche nur noch hinzugefügt hätten und die Klassen Verteilung in SP1 fand ich auch viel besser wie jetzt aber es ist halt jetzt leider so ich hoffe auf den nexten Teil :cry Viel Spaß noch bei SP
Dreadnox ist offline  
Alt 07-30-2007, 16:01   #3
Amdurias
Registered User
 
Benutzerbild von Amdurias
 
Registriert seit: Mar 2007
Alter: 26
Beiträge: 47
Ich finde das System wie es bei Spellforce1 ist bringt viele Nachteile mit sich. Sicher ist der Überraschungseffekt größer wenn man einen neuen Zauber findet ,nur steht das ''Zauber erst finden System'' einer ''geregelten'' Gruppenentwicklung stark im weg.
In Spellforce2 ist es zum Beispiel möglich eine gut organisierte Gruppe aufzubauen (zb. 2 Heiler 2 Nahkämpfer 1 Schütze 1Magier). Wenn man die Zauber erst finden muss fürht das dazu, dass man darauf angewiesen ist seine Helden so zu skillen wie man die Spruchrollen findet ,auch wenn man das so gar nicht will.
Sicher kann man dann per Editor sich die gewünschten Spruchrollen per Händler aneignen oder die vorgegebenen Händler abklappern bis man alles zusammen hat , aber da kann ich dann ja gleich einen Skilltree wie in SP2 einbauen.
Amdurias ist offline  
Alt 07-30-2007, 19:54   #4
Shard of Truth
Relikt
 
Benutzerbild von Shard of Truth
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 229
Gegen das Erlernen und Finden habe ich nichts, nur dass jeder Zauber Stufen hat, finde ich schrecklich.
Wenn man Pech hat, läuft man den größten Teil des Spieles mit vollig nutzlosen Zaubern rum, weil diese mittlerweile viel zu schwach sind und bessere Zauber entweder gar nicht auftauchen oder viel zu teuer sind.

Wenn man Zauber findet, erlernt und diese dann zusätzlich mit der entsprechenden Punkteverteilung auch gleichzeitig besser werden, habe ich gegen dieses System nichts einzuwenden.

Ideal wäre meiner Meinung nach eine Synthese aus beidem:
Es gibt Zauber, die man nacheinander lernen kann und solche, die man finden bzw. sich erarbeiten muss und dann nachträglich dem Skilltree zugefügt werden.
Shard of Truth ist offline  
Alt 07-30-2007, 21:04   #5
Blade Fury
Klingenmeister
 
Benutzerbild von Blade Fury
 
Registriert seit: May 2007
Ort: Westwehr
Alter: 23
Beiträge: 40
Also ich fand beides gut! Bei Sf1 war´s der Überraschungseffekt die Zauber zu finden, bei SF2 konnte man halt besser Vorausplanen.
Das mit der Unvorhersehbarkeit wann man die Zauber bekommt, hat mich bei den Helden in SF1 ehrlichgesagt nicht gestört, da man die Runen fast dauernd auswechselte. ( Weil man die Helden ja nicht skillen konnte)
__________________
"Die wahre Kunst der Kriegsführung liegt nicht darin, auf die Wahrscheinlichkeit zu hoffen, dass der Feind nicht angreift, sondern darin, seine Position unangreifbar zu machen"

- Sun Tzu
Blade Fury ist offline  
Alt 07-31-2007, 21:25   #6
Amdurias
Registered User
 
Benutzerbild von Amdurias
 
Registriert seit: Mar 2007
Alter: 26
Beiträge: 47
Also die Idee von Shard of Truth eine Mischung aus beidem zu machen finde ich eigentlich ziemlich gut. Nur müsste man sich dann was tolles einfallen lassen , einfach stärkere Versionen von Zaubern die bereits im Skilltree sind ist öde. Spontan fällt mir da zum Beispiel eine Aura ein die z.B. die Def erhöht oder einen gewissen Prozentsatz zu Nahkampfschaden bringt (obwohl das schon wieder an Schlachtruf grenzt).
Was auch toll wäre wenn man Begleiter heraufbeschwören könnte (die Tongolems von Dämonologie oder die aus DS sind so schwach die kann man gleich in die Tonne treten). Auch gut wäre ein Zauber der länger erhalten bleibt und die ganze Zeit über Schaden macht ,damit meine ich kein Gift oder ähnliches, sondern eher sowas wie einen Wirbelsturm oder einen länger anhaltenden meteorregen der an einer Stelle platziert wird und dort eine gewisse zeit bleibt, ich weiss jetzt nicht ob es sowas in SF1 gab da ich das nicht gespielt hab aber in SF2 gibt es soetwas nicht. Ausserdem wäre es ein grafische Bereicherung der Kämpfe weil mit Effekten wird da ja nicht gerade um sich geschmissen (bestes Beispiel hierfür ist der Feuerball da hätte man wesentlich mehr draus machen können).
Damit am ende nicht jeder jeden ''speziellen'' Zauber kann könnte man das ganze in Quests packen das es zum beispiel ein quest für den ''Wirbelsturm'' und eine für den ''Meteoritenschauer'' gibt und das man sich dann für eine der beiden entscheiden muss.
Ich hoffe mit dieser Idee könnt ihr euch genauso gut anfreunden wie ich .

Abgesehen Davon: Ich finde manche Zauber sind schlichtweg nutzlos, z.B. ''Brennendes Blut''.Gut ,man hat erhöhte Angriffswerte aber deine Einheiten sind zum sterben verdammt. Man könnte jetzt sagen wenn diene Armee in der Unterzahl ist kann man dem gegner wenisgtens noch ein wenig mehr schadenzufügen ABER: Permanenter Lebensverlust=weniger Lebenszeit=weniger Angriffe=weniger Schaden. Unterm Strich kommt somit kaum mehr Schaden raus als ohne diesen Zauber. Wenn man sowas mal mit ''Eruption'' vergleicht ist das schlichtweg lächerlich!
Ein weiterer Zauber der Kategorie ''Unnütz'' ist ''Zone der Schmerzen''. 3000 (oder waren es 6000?) Gesamtschadne im Zielareal.Klingt ja garnicht so schlecht. Im Vergleich zu ''Eruption'' aber auch wieder lächerlich! Hierzu die Rechnung:

Eruotion verursacht 2-fache Treffer mit jeweils 600 Schaden an 10 einheiten. Also:
2 mal 600=1200 1200 mal 10 = 12000 Schaden (!!!!)
Hinzu kommt noch der Bonusschaden an Gebäuden!!
ebenfalls zu bedenken ist die Abklingzeit der Zauber.

Aber naja...overpowerte Zauber gab es schon immer und wird es wahrscheinlich auch weiterhin geben.
In diesem Sinne
MFG
Amdurias
Amdurias ist offline  
Alt 11-20-2007, 14:21   #7
Legnores
Registered User
 
Benutzerbild von Legnores
 
Registriert seit: Sep 2007
Alter: 28
Beiträge: 3
Ich auch der Meinung das es mit den Zaubern bei Spellforce1 etwas besser war ABER die die sucherei war schon etwas lässtig gewesen, gerade wenn man einen 12 Stufer gesucht hatte.

Wiederum war das Zaubersortiement von SpellForce1 mehr als bei der 2.

Meiner Meinung nach sollte man wieder mehr Zauber einführen



Sagt ihr ma was dazu
__________________
Kollegen..."Bleibt ma schön Cremieg"
Legnores ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2015 Nordic Games GmbH, Austria. All Rights Reserved.
Style © by Kubi